HSV-Boss Hoffmann glaubt an Europapokal-Quali

SID
Dienstag, 07.12.2010 | 15:11 Uhr
Bernd Hoffmann ist seit 2002 Klubchef beim Hamburger SV
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

HSV-Klubchef Bernd Hoffmann glaubt trotz der bisher enttäuschenden Saison an die Qualifikation für Europa. Mit Platz neun stehen die Hanseaten momentan im Mittelfeld der Tabelle.

Trotz des bisher enttäuschenden Saisonverlaufs des Bundesligisten Hamburger SV hat Klubchef Bernd Hoffmann die Qualifikation für den Europapokal noch nicht abgeschrieben.

Hoffmann glaubt an internationalen Platz des HSV

"Mit der Qualität im Kader und im Trainer-Team muss es möglich sein, in der Rückrunde die internationalen Plätze zu erreichen", sagte der Vorstandsvorsitzende dem TV-Sender "Sport1": "Es gibt keinen Grund, die Flinte ins Korn zu werfen."

Aktuell liegen die Hamburger auf Tabellenplatz neun und haben drei Punkte Rückstand auf den zur Teilnahme an der Europa League berechtigenden Rang fünf.

Sollte der Einzug in den Europapokal nicht gelingen, müsste sich der Klub Hoffmanns Angaben zufolge wirtschaftlich einschränken.

Man müsse die Ausgabenpositionen den Einnahmepositionen anpassen, meinte der HSV-Boss: "Das heißt, dass wir dann an der einen oder anderen Ecke Einschnitte vornehmen müssen."

Im Gegensatz zu Sportchef Bastian Reinhardt und Trainer Armin Veh, die zuletzt Transferaktivitäten im Winter nicht ausschließen wollten, sieht Hoffmann keine Veranlassung, in neues Personal zu investieren.

"Der Kader ist exzellent, dafür gibt es keinen Grund. Es fehlt offensichtlich nicht an der Zusammenstellung, sondern an der notwendigen Arbeit", sagte Hoffmann

Hamburg hofft auf starke Rückrunde unter Veh

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung