Sonntag, 26.12.2010

Kein Verkauf des Nationalkeepers

30 Millionen für Neuer würden Magath kalt lassen

Selbst ein Gebot von 30 Millionen Euro von Bayern München für den "besten Torwart der Welt" Manuel Neuer würde Schalke-Coach Felix Magath laut Bild am Sonntag nicht schwach machen.

Lieber Neuer als Geld: Felix Magath denkt nicht an einen Verkauf seines Torwarts
© Getty
Lieber Neuer als Geld: Felix Magath denkt nicht an einen Verkauf seines Torwarts
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Ritterschlag und Wechselverbot für Nationaltorhüter Manuel Neuer: Trainer Felix Magath hat Neuer als "besten Torwart der Welt" bezeichnet, den im Raum stehenden Transfer des Schalker Kapitäns zu Rekordmeister Bayern München aber selbst bei einer Ablösesumme in Höhe von 30 Millionen Euro abgelehnt.

"Wenn wir ihn für 30 Millionen Euro verkaufen würden, wäre unsere Chance, um den Titel oder die Champions League zu spielen, geringer. Und damit auch die Chance, Gelder einzunehmen. Also entscheide ich mich gegen Transfereinnahmen und die Möglichkeit, über sportliche Erfolge Geld zu verdienen", sagte Magath der "Bild am Sonntag".

Neuer steht bei den Königsblauen noch bis Juni 2012 unter Vertrag. Nur ein vorzeitiger Wechsel würde Schalke eine hohe Transfersumme einbringen. Magath hatte zuletzt stets einen Wechsel Neuers vor dessen Vertragsende abgelehnt, was dem Torwart allerdings missfiel.

Tönnies droht dem FC Bayern wegen Neuer

Bilder des Tages - 26. Dezember
Ohne Schnee, Eis und Kälte! Australische Cricket-Fans in T-Shirts an Weihnachten: England vs. Australia im Melbourne Cricket Ground
© Getty
1/6
Ohne Schnee, Eis und Kälte! Australische Cricket-Fans in T-Shirts an Weihnachten: England vs. Australia im Melbourne Cricket Ground
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/2612/bilder-des-tages-26-12-northampton-town-melbourne-cricket-ground-carlton-cole.html
Die andere Seite der Welt: In England mussten zahlreiche Spiele abgesagt werden. Hier versuchen Helfer in Northampton die Spielfläche zu befreien
© Getty
2/6
Die andere Seite der Welt: In England mussten zahlreiche Spiele abgesagt werden. Hier versuchen Helfer in Northampton die Spielfläche zu befreien
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/2612/bilder-des-tages-26-12-northampton-town-melbourne-cricket-ground-carlton-cole,seite=2.html
In Blackpool ist aufgrund der Bodenverhältnisse nicht an Fußball zu denken
© Getty
3/6
In Blackpool ist aufgrund der Bodenverhältnisse nicht an Fußball zu denken
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/2612/bilder-des-tages-26-12-northampton-town-melbourne-cricket-ground-carlton-cole,seite=3.html
Mann über Board! Keine Angst: Hier ist alles geplant. Der Bug der "Wild Thing" wird während des "Sydney-To-Hobart-Race" einer ausgiebigen Inspektion unterzogen
© Getty
4/6
Mann über Board! Keine Angst: Hier ist alles geplant. Der Bug der "Wild Thing" wird während des "Sydney-To-Hobart-Race" einer ausgiebigen Inspektion unterzogen
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/2612/bilder-des-tages-26-12-northampton-town-melbourne-cricket-ground-carlton-cole,seite=4.html
Gespielt wurde auf der Insel aber doch noch: In Fulham siegte West Ham United und verschaffte sich Luft im Abstiegskampf. Carlton Cole zeigt es an: Es geht nach oben
© Getty
5/6
Gespielt wurde auf der Insel aber doch noch: In Fulham siegte West Ham United und verschaffte sich Luft im Abstiegskampf. Carlton Cole zeigt es an: Es geht nach oben
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/2612/bilder-des-tages-26-12-northampton-town-melbourne-cricket-ground-carlton-cole,seite=5.html
Ein schöner Rücken kann auch entzücken: Miki Ando zeigt uns ihre schönste Seite! Hier in Aktion bei den Japan Figure Skating Championships 2010 in Nagano
© Getty
6/6
Ein schöner Rücken kann auch entzücken: Miki Ando zeigt uns ihre schönste Seite! Hier in Aktion bei den Japan Figure Skating Championships 2010 in Nagano
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/2612/bilder-des-tages-26-12-northampton-town-melbourne-cricket-ground-carlton-cole,seite=6.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Benjamin Stambouli muss zwei Spiele aussetzen

Schalke: Stambouli zwei Spiele gesperrt

Christian Heidel hat deutliche Kritik an seinem Wunschtrainer Markus Weinzierl geäußert

Schalke: Heidel erhöht Druck auf Wunschtrainer Weinzierl

Christian Heidel muss Schalke wieder auf die Erfolgsspur bringen

Heidel erhöht Druck auf Weinzierl: "Es muss geliefert werden"


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.