Club ohne Nilsson und Frantz gegen Dortmund

SID
Freitag, 03.12.2010 | 16:04 Uhr
Der Schwede Per Nilsson stand in dieser Bundesliga-Saison in 12 Spielen auf dem Platz
© Getty
Advertisement
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama

Der 1. FC Nürnberg muss im Spiel gegen Tabellenführer Borussia Dortmund am Sonntag (ab 17.15 Uhr im LIVE-TICKER) auf Mittelfeldspieler Mike Frantz und Innenverteidiger Per Nilsson verzichten.

Frantz liegt mit einer Magen-Darm-Grippe flach, Nilsson hatte sich im Mannschaftstraining einen Teil des Innenbandes im Knie abgerissen. "Es ist fraglich, ob er dieses Jahr noch spielen wird", sagte Trainer Dieter Hecking.

Trotz der dünnen Personaldecke vor allem in der Abwehr, in der auch weiterhin der gesperrte Javier Pinola fehlt, forderte Hecking, die "Riesenherausforderung" gegen die seit 13 Spielen ungeschlagene Borussia anzunehmen: "So können wir vielleicht die erste Mannschaft sein, die Dortmund ins Straucheln bringt".

1. FC Nürnberg - Borussia Dortmund: Die voraussichtliche Aufstellung

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung