Bundesliga: News & Gerüchte

Österreichisches Juwel für Bayern

Von SPOX
Samstag, 25.12.2010 | 13:01 Uhr
Louis van Gaal und seine Crew begrüßen ein neues Top-Talent beim FC Bayern
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Bayern München hat wieder einmal in Österreich zugeschlagen. Ein Top-Talent kommt an die Säbener Straße. Ein Profi könnte den Rekordmeister dagegen verlassen. Auch beim VfL Wolfsburg und beim FC St. Pauli kündigen sich personelle Entscheidungen an.

Sallahi kommt: David Alaba ist bekannt, Christoph Knasmüllner vielleicht auch noch - aber Kevin Friesenbichler, Dominik Traunmüller, Dominik Burusic oder Christian Derflinger sind den meisten Fußball-Fans kein Begriff. Dabei stellen sie die Zukunft des FC Bayern dar. Der Rekordmeister holte diese vielversprechenden Nachwuchsspieler allesamt aus Österreich. Nun bekommen sie weitere Verstärkung.

Ylli Sallahi wechselt mit sofortiger Wirkung zum FC Bayern. Der 16-Jährige unterschrieb einen Leihvertrag bis 2016. Dies gab Sallahis bisheriger Klub KSV Superfund bekannt. Der Offensivsspieler überzeugte beim Probetraining beim Rekordmeister, der beim Werben um Sallahi namhafte Konkurrenz aus Europa ausstach. Für den gebürtigen Kosovaren hat sich der FCB eine Kaufoption gesichert.

Österreicher-Welle in München: Rot-Weiß-Roter FCB

Hamit zu Besiktas? Besiktas macht auf dem Transfermarkt von sich reden. Nach den Transfers von Guti und Quaresma im Sommer, hat der Klub jetzt binnen einer Woche Manuel Fernandes (FC Valencia), Simao (Atletico Madrid) und seit Freitag Hugo Almeida (Werder Bremen) unter Vertrag genommen.

Der Transferwahn soll weitergehen: Nun zeigt Besiktas Interesse an Hamit Altintop von Bayern München: "Wenn Hamit Altintop in die Türkei wechseln will, würden wir ihn zu Besiktas holen. Aber noch einmal: Hamit muss in die Türkei kommen wollen", sagt Vorstandsmitglied Serdar Adali, der für die namhaften Transfers seit dem Sommer verantwortlich ist. Die Jagd auf Hamit ist eröffnet: Auch Galatasaray und Fenerbahce haben reges Interesse.

Janssen statt van Bommel: Beim VfL Wolfsburg sind die Würfel gefallen! Nicht Steve McClaren, sondern Karim Ziani und Caiuby müssen gehen. Das Duo wurde suspendiert. Weitere Änderungen im Kader sind nicht ausgeschlossen. Zumal Dieter Hoeneß auch Transfers für den Winter angekündigt hat. Das Gerücht um Mark van Bommel hält sich hartnäckig.

Weiter im Fokus steht aber auch Theo Janssen, Ex-Schützling von Steve McClaren beim FC Twente. Der Linksfuß signalisiert auf jeden Fall Bereitschaft für einen Wechsel: "Ich glaube, dass ich von meiner Spielweise gut in die Bundesliga passe. Mal sehen, was in den nächsten Tagen passiert."

Ein Däne für Stani: "Wir vertrauen unserem Kader", sagt Helmut Schulte bei "Bild" und schließt Transfers in der Winterpause aus. Doch der Sportchef des FC St. Pauli ignoriert den Transfermarkt deswegen nicht gänzlich und hält Ausschau nach Spielern, die im Sommer kommen könnten.

Einer von ihnen: Daniel Wass. Der 21 Jahre alte Rechtsverteidiger spielt beim Kopenhagener Klub Brondby IF und ist inzwischen sogar dänischer Nationalspieler. Wass, den Schulte schon mehrmals beobachtet hat, wäre im Sommer ablösefrei zu haben. Es soll aber auch andere Interessenten für den torgefährlichen Defensivspieler geben.

Perfekt: Hugo Almeida wechselt zu Besiktas

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung