Bundesliga: News und Gerüchte

Hajnal vor Wechsel nach Köln

Von SPOX
Mittwoch, 08.12.2010 | 11:41 Uhr
Tamas Hajnal wechselte 2008 vom Karlsruher SC zu Borussia Dortmund
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Tamas Hajnal von Borussia Dortmund zieht es wohl zum 1. FC Köln, Mike Hanke wird von türkischen Spitzenklubs beobachtet und Dieter Hoeneß will die Ausstiegsklausel aus Edin Dzekos Vertrag kaufen.

Hajnal zu Köln? Angeblich steht Tamas Hajnal kurz vor einem Wechsel zum 1. FC Köln. Hajnal kommt in Dortmund nicht über die Reservistenrolle hinaus und sieht sich daher nach neuen Vereinen um.

Laut "Express" hat der 29-jährige Mittelfeldspieler dem FC bereits seine Zusage gegeben. Der Klub wartet aber noch ab, da die Verpflichtungen eines Ersatzes für Torhüter Faryd Mondragon und eines Linksverteidigers höhere Priorität haben.

Hoeneß will Dzekos Klausel: Wolfsburg Manager Dieter Hoeneß will laut "Bild" die 40-Millionen-Klausel von Stürmerstar Edin Dzeko streichen lassen, um die Transfergerüchte zu beenden und mehr Ruhe in die Mannschaft zu bringen.

Der Bosnier würde im Gegenzug noch vor Diego zum Topverdiener in der Mannschaft aufsteigen. Sein geschätztes Jahresgehalt würde dann bei rund sechs Millionen Euro liegen.

Wölfe testen Bosnier: Seit Montag trainiert in Wolfsburg ein neues Gesicht mit: Der 18-jährige Mittelfeldspieler Aldin Cajic präsentiert sich Trainer Steve McClaren.

"Ich habe ihn nur einmal 30 Minuten gesehen und wir müssen abwarten, wie er sich in den nächsten Trainings so macht", meinte McClaren über Cajic, der übrigens vom gleichen Verein (FK Teplice) wie Edin Dzeko kommt.

Hanke ist begehrt: Mike Hanke hat die beste Bilanz aller Bundesligastürmer. Alle 30 Minuten erzielt der Hannoveraner ein Tor. Trotzdem ist Hanke nur Joker und will im Winter weg.

Der 1. FC Nürnberg, der bisher erst 18 Tore erzielt hat, soll laut "Sport-Bild" ernsthaft an dem 27-Jährigen interessiert sein. Auch aus dem Ausland besteht Interesse: Galatasaray und Fenerbahce ließen ihn beobachten, aus Österreich werden Red Bull Salzburg und Rapid Wien mit Hanke in Verbindung gebracht

Quo vadis, Ze Roberto? Der Vertrag des 36-jährigen Mittelfeldspielers läuft im Sommer aus, der HSV würde liebend gern verlängern. Problem: Ze Roberto will seine Karriere in Brasilien oder bei einem Klub in den USA ausklingen lassen.

Neben vier brasilianischen Klubs soll Ze Roberto auch auf der Wunschliste von New York Red Bulls stehen. Eine Entscheidung über seine Zukunft will der Brasilianer im Weihnachtsurlaub treffen.

Van Buyten: "Ich bin in einem Tief"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung