Fliegt Adler bald für Manchester United?

Von SPOX
Freitag, 24.12.2010 | 12:03 Uhr
Rene Adler hat bei Bayer Leverkusen noch Vertrag bis 2012
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Deutschland -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Rene Ader könnte bei Manchester United die Nachfolge von Edwin van der Sar antreten. Miroslav Klose steht angeblich bei Lazio Rom hoch im Kurs. Die Italiener bereiten offenbar ein Angebot vor. Zwei Bundesliga-Stürmer sind bei Galatasaray im Gespräch: Stuttgarts Ciprian Marica und Kölns Lukas Podolski. Die News und Gerüchte.

Manchester United will Adler: Wenn Rene Adler seine Weihnachtsgeschenke auspackt, könnte vielleicht auch eine Postkarte von Sir Alex Ferguson dabei sein. Wie der "Express" berichtet, haben die Engländer ihre Bemühungen um den Torhüter von Bayer Leverkusen intensiviert und Adler in den letzten Wochen mehrmals beobachten lassen. Im Sommer braucht ManUnited einen neuen Torhüter, nachdem das Karriereende von Edwin van der Sar endgültig terminiert wurde.

Angeblich könnte Adler Bayer für eine festgeschriebene Ablösesumme von 24 Millionen Euro zum Saisonende verlassen. Bayers Sportdirektor Rudi Völler lässt das Interesse aus England nicht kalt: "Wir wollen Rene selbstverständlich halten und reden mit ihm. Aber wenn er ein Angebot eines Klubs wie Manchester erhält, können wir nicht mehr mithalten." Doch Adler ist nicht der einzige Kandidat bei United: Auch Manuel Neuer (Schalke 04) und Sergio Asenjo (Atletico Madrid) sind im Gespräch.

Klose bald ein Römer? Ja, er lebt noch: Miroslav Klose hat sich beim 6:3 im Pokalspiel beim VfB Stuttgart mit einem Doppelpack zurückgemeldet. Womöglich kommt für den Nationalspieler die Winterpause zu früh. In der zweiten Saisonhälfte will Klose wieder durchstarten. Die Frage ist nur: Wo?

In Italien wird schon seit einigen Tagen über ein Interesse Lazio Roms spekuliert. Die Gerüchte gehen nun in die nächste Runde: Nach Informationen der "Gazzetta dello Sport" arbeitet Lazio, das händeringend nach einem Stürmer sucht, weiter am Klose-Deal. Demnach soll dem FCB-Stürmer ein Dreijahresvertrag über 1,5 Mio. Euro netto angeboten werden.

Lazios anderer Wunschkandidat Hugo Almeida hat sich offenbar für Besiktas entschieden. Kommt jetzt Klose?

Galatasaray sucht in der Bundesliga: Mit dem letzten Transfer aus Deutschland wurde Galatasaray nicht glücklich. Zvjezdan Misimovic wurde von Trainer Gheorghe Hagi ausgemustert, eine Rückkehr in die Mannschaft steht nicht zur Debatte. Doch die Türken wildern weiter in der Bundesliga.

Laut "Hürriyet" hat Galatasaray ein Auge auf Ciprian Marica vom VfB Stuttgart geworfen. Sportdirektor Adnan Sezgin und Vorstandsmitglied Murat Yalcindag sollen bereits beim VfB vorstellig geworden sein. Als Ablösesumme werden vier Millionen Euro kolportiert. Damit nicht genug: Die Zeitung "Habertürk" meldet, Galatasaray habe Interesse an Kölns Lukas Podolski. Der Angreifer soll als Aushängeschild für die neue Türk-Telekom-Arena geholt werden. Im Gespräch sind laut türkischen Medien sechs Millionen Euro als Erst-Angebot.

Mourinho hat Kagawa im Visier: Shinji Kagawa ist eine der positivsten Erscheinungen der abgelaufenen Bundesliga-Hinrunde. Mit acht Toren in 17 Spielen spielte sich der Japaner von Borussia Dortmund ins Rampenlicht - und das auch im Ausland. Nun soll sogar Real Madrid ein Auge auf den Spielmacher geworfen haben. Dies meldet "Marca".

Offenbar ließen die Spanier Kagawa sogar schon live beobachten. Die Berichte, die von Scout Paco de Gracia geliefert wurden, fielen positiv aus. Doch nicht nur Real hat ein Auge auf den Japaner: Laut "Marca" steht auch in den Notizblöcken von Sevilla, Barcelona, Valencia, Villarreal und Espanyol der Name Kagawa.

Almeida-Wechsel zu Besiktas offenbar perfekt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung