FC Bayern will sich im Winter verstärken

Medien: Luiz Gustavo zu Bayern beschlossen

Von SPOX
Freitag, 17.12.2010 | 11:43 Uhr
Luiz Gustavo absolvierte 71 Bundesliga-Spiele für Hoffenheim, erzielte dabei 1 Tor
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Die Wintertransferaktivitäten des FC Bayern München werden immer konkreter: Eine Münchner Zeitung berichtet, dass der Transfer von Hoffenheims Luiz Gustavo bereits beschlossene Sache sei. Für Mark van Bommel gibt es zwei weitere Interessenten, diesmal aus der Premier League. Bei der andauernden Suche nach einem Außenverteidiger hat sich ein Favorit herauskristallisiert.

Wenn es nach der Münchner "Abendzeitung" geht, wird Hoffenheims Luiz Gustavo den FC Bayern München bereits in der Rückrunde verstärken. Das Blatt beruft sich auf eigene Informationen und schreibt, der Transfer zum 1. Januar sei bereits "beschlossene Sache".

FCB-Präsident Uli Hoeneß und Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp haben sich demnach auf eine Ablösesumme von rund 15 Millionen Euro für den 23-jährigen defensiven Mittelfeldspieler aus Brasilien geeinigt.

"Nicht einmal Lachgrenze"

TSG-Trainer Ralf Rangnick will davon allerdings - zumindest offiziell - nichts wissen. Rangnick in der "Bild" kämpferisch: "Wir werden ihn keinesfalls abgeben, jedenfalls nicht in der Winterpause. Und wir werden kämpfen, wie es schlimmer nicht geht, um ihn im Sommer zu halten."

Über die kolportierte Ablöse spottet Rangnick: "Die Summen, die bisher genannt wurden, sind für uns nicht einmal die Lachgrenze, geschweige denn die Schmerzgrenze."

Van Bommel: Interesse aus England

Die anhaltenden Gerüchte dürften Mark van Bommel jedenfalls noch intensiver nach Alternativen suchen lassen. Nach dem VfL Wolfsburg, der den 33-jährigen Bayern-Kapitän mit einem lukrativen Zweieinhalbjahresvertrag lockt, sollen jetzt auch zwei Premier League Klubs ihr Interesse an einer Verpflichtung des Niederländers bekundet haben.

Der "Daily Mirror" schreibt, dass Tottenham und Manchester City bereit sind, knapp fünf Millionen Euro für den Aggressiv Leader auszugeben. Ibrahimovic-Berater Mino Raiola, der inzwischen auch die Interessen van Bommels vertritt, soll schon zuvor bei FCB-Boss Karl-Heinz Rummenigge die Möglichkeiten eines Abschieds ausgelotet haben.

Van Bommels Vertrag läuft im Sommer aus, Gespräche über eine Verlängerung will der Verein dem Vernehmen nach erst im nächsten Jahr aufnehmen.

Trainer Louis van Gaal wollte sich öffentlich nicht zu der Personalie äußern.

Außenverteidiger: Leighton Baines der Favorit

Mit mehr Nachdruck treiben die Bayern die Suche nach einem Außenverteidiger voran. Als Favorit gilt mittlerweile Leighton Baines vom FC Everton. Der 26-jährige Brite soll einem Wechsel zu einem großen Klub nicht abgeneigt sein und bietet zudem den Vorzug, dass er noch in der laufenden Champions-League-Saison spielberechtigt wäre.

Um die zehn Millionen Euro Ablöse müssten für Baines auf den Tisch gelegt werden. Auch der Italiener Domenico Criscito vom FC Genua ist wohl noch in der Verlosung beim FCB, sollte es mit Baines nicht klappen.

Van Gaals Wandel bei den Bayern: Hallo, ich bin Louis van Gaal!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung