Montag, 13.12.2010

Mönchengladbach: Krisensitzung ohne Trainer

Frontzeck offenbar vor dem Aus

Die Negativserie von Borussia Mönchengladbach macht Trainer Michael Frontzeck schwer zu schaffen. Der Coach ist sich nicht sicher, ob er im Heimspiel gegen den Hamburger SV noch auf der Bank sitzen wird. Eine Krisensitzung des Klubs fand am Montag ohne ihn statt.

Michael Frontzeck ist seit 1. Juli 2009 Trainer von Borussia Mönchengladbach
© Getty
Michael Frontzeck ist seit 1. Juli 2009 Trainer von Borussia Mönchengladbach
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Mit nur zehn Punkten und satten 45 Gegentoren steht Borussia Mönchengladbach am Tabellenende der Bundesliga. Der Rückstand auf den rettenden 15. Platz beträgt bereits sieben Punkte.

Trainer Michael Frontzeck wirkt zunehmend ratloser und sieht sein Ende bei den Fohlen kommen.

"Ich weiß, welche Mechanismen normal sind in der Bundesliga. Es geht nicht um meine Person, sondern um den Klub. Es geht darum, drei Punkte in Gladbach zu behalten. Über Endspiele sollen andere entscheiden", sagte Frontzeck am Montag.

"Alles Negative kommt zusammen"

Der Verein lud an diesem Tag zur Weihnachtsfeier - die Stimmung war entsprechend. "Wir sind in einer Lage, die nicht normal ist. Das ist eine Situation, die ich noch nicht erlebt habe. Das ist eine Halbserie, in der alles Negative zusammen kommt. Deshalb ist es auch nicht ganz verwunderlich, dass wir jetzt da stehen, wo wir stehen", so Frontzeck.

Den ganzen Tag über analysierten Präsidium und Geschäftsführer die sportliche Situation. Aufsichts- und Ehrenräte wurden hinzu beordert - später auch Co-Trainer Frank Geideck. Nur Frontzeck blieb außen vor. "Ich war nicht dabei", bestätigte der 46-Jährige dem "Express".

An Aufgabe denkt Frontzeck jedoch nicht: "Für mich ist das Spiel gegen Hamburg ein sehr wichtiges, weil wir den Anschluss schaffen wollen. Der HSV steht auch unter Druck, das wird schwer genug."

Cisse schießt Gladbach ab

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Tony Jantschke spielte schon in der Jugend für Gladbach

Jantschke verlängert in Gladbach bis 2021

Michael Frontzeck trainierte zuletzt Hannover 96

Medien: Frontzeck sagt Ingolstadt ab

Michael Frontzeck gilt als Kandidat in Ingolstadt

Kommt Frontzeck nach Ingolstadt?


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.