Aufgeschnappt - Zitate zum 17. Spieltag

"Alles raushauen, was da ist!"

Von SPOX
Freitag, 17.12.2010 | 18:18 Uhr
Jürgen Klopp kann ganz entspannt in den 17. Spieltag gehen - der BVB ist Herbstmeister
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Sa18:00
Die Highlights vom Samstag mit BVB, SVW, VfB & HSV
2. Liga
Sa15:30
Die Highlights der Samstagsspiele
Championship
Live
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Live
Swansea -
Man United
CSL
Live
Shanghai Shenhua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Jürgen Klopp hat eine eindringliche Botschaft für seine Spiele, der HSV spielt "Asterix erobert Rom" nach, Thomas Tuchel versteht das Fernsehen nicht und Heiko Butscher muss unbedingt mal auf Kaffeefahrt. Die Zitate zum Spieltag.

"Alles raushauen, was da ist!" (Jürgen Klopp, Trainer Borussia Dortmund)

Etwas wortkarg, der Borussen-Coach. Trotzdem natürlich eine recht eindringliche Botschaft an seine Männer vor dem Spiel in Frankfurt. Zu Weihnachten gibt's dann auch wieder jede Menge auf die Rippen.

"Gibt es eigentlich schon eine Umfrage, wer Schuld an der Reise ist?" (Jörn Wolf, HSV-Pressesprecher)

Die Hamburger Odyssee nach Mönchengladbach erinnerte schon ein bisschen an "Asterix erobert Rom".

"Eigentlich ist es immer gut, wenn man sich beweisen kann und vor Aufgaben gestellt wird. Mir wäre es lieber, wenn wir spielen und Punkte sammeln könnten." (Thomas Schaaf, Trainer SV Werder Bremen)

Vielleicht tut so eine Winterpause aber auch mal ganz gut. Nicht den Spielern. Den Fans. Nach so einer Hinrunde wird's höchste Zeit, mal auf andere Gedanken zu kommen. Also, Herr Schaaf, Pläne bitte ganz schnell verwerfen.

"Ich versteh auch nicht, warum im Fernsehen jetzt schon Rückblicke laufen, wenn das Jahr doch noch zwanzig Tage hat." (Thomas Tuchel, Trainer Mainz 05)

Darum lieber aufs Internet setzen, Herr Tuchel. Dort gibt's den Rückblick auch erst, wenn nicht mehr gekickt wird. Dieses SPOX soll da gar nicht so schlecht sein.

"Das wird keine Kaffeefahrt, wir fahren auch nach Leverkusen, um erfolgreich zu sein." (Heiko Butscher, SC Freiburg)

Wobei man bei Kaffeefahrten schon auch richtig abräumen kann. Frag nach bei den Omis, die da in Reisebussen regelmäßig durch die Gegend kutschiert werden und alle zuhause mindestens vier Heizdecken, drei verschiedene Kaffeeservices und acht Sorten Gesichtspflegecremes im Schrank haben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung