Bayer gegen Bayern wohl wieder mit Hyypiä

SID
Donnerstag, 18.11.2010 | 16:25 Uhr
Sami Hyypiä spielte zehn Jahre beim FC Liverpool
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Abwehrchef Sami Hyypiä von Bayer Leverkusen kehrt zum Spitzenspiel gegen Bayern München wohl wieder in die Startelf zurück. Der Finne musste zuletzt vier Wochen pausieren.

Bayer Leverkusen kann am Samstag im Spitzenspiel gegen Titelverteidiger Bayern München (18.15 Uhr im LIVE-TICKER) wohl wieder auf den finnischen Innenverteidiger und Abwehrchef Sami Hyypiä setzen.

"Die Wahrscheinlichkeit, dass er von Beginn an spielt, ist sehr groß", sagte Trainer Jupp Heynckes am Donnerstag.

Vier Wochen Pause nach Außenbandanriss

Die Entscheidung falle spätestens am Samstagmorgen. Zuletzt hatte Hyypiä wegen eines Außenbandrisses vier Wochen pausiert. Vor der Rückkehr in den Kader steht zudem Stürmer Eren Derdiyok.

"Wenn die Ärzte keine Bedenken haben, steht er im Aufgebot", sagte Heynckes.

Der Schweizer hatte sich am 7. November im Heimspiel gegen Kaiserslautern (3:1) einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen. Definitiv verzichten muss Heynckes somit nur auf die Langzeitverletzten Michael Ballack (Bruch des Schienbeinköpfchens) und Stefan Kießling (Syndesmoseriss).

Von Titelchancen wollte Heynckes derweil trotz des jüngsten Höhenflugs und dem Sprung auf Platz zwei nichts wissen.

Zum Topfavoriten erklärte der 65-Jährige lieber Tabellenführer Borussia Dortmund: "Von uns hat keiner Notiz genommen, und das ist auch gut so. So wie Dortmund zuletzt gespielt hat, ist der BVB Meisterschaftsfavorit", sagte Heynckes.

Leverkusen - FC Bayern: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung