Mohammed Abdellaoue will wieder fit sein

"Sonnen-Kur" für Hannovers Abdellaoue

SID
Mittwoch, 24.11.2010 | 16:12 Uhr
Mohammed Abdellaoue spielt seit 2010 bei Hannover 96
© sid
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile

Mohammed Abdellaoue von Hannover 96 ist derzeit verletzt. Eine einwöchige "Sonnen-Kur" im Urlaub in Ägypten soll den Heilungsprozess beschleunigen und ihn wieder fit machen.

Der derzeit verletzte Stürmer Mohammed Abdellaoue vom Bundesligisten Hannover 96 soll mit einer ungewöhnlichen Maßnahme zurück auf den Weg zu alter Stärke gebracht werden.

Abdellaoue soll zu Kräften kommen

Nachdem sich die Adduktorenbeschwerden des Angreifers zuletzt nur wenig besserten, schickten die Niedersachsen den Norweger mit den marokkanischen Wurzeln nun für eine Woche in den Urlaub nach Ägypten.

Abdellaoue, der nach seinem Wechsel vom norwegischen Erstligisten Valerenga Oslo nach Hannover keine Pause im Sommer hatte, soll in der Ruhephase wieder zu Kräften kommen.

Die Empfehlung für das Urlaubsdomizil des 25-Jährigen kam von einem 96-Sponsor aus der Tourismusbranche.

Hannovers Trainer Mirko Slomka hofft, dass ihm der Torjäger zumindest in den beiden abschließenden Vorrundenspielen am 10. Dezember gegen den VfB Stuttgart und gut eine Woche später beim 1. FC Nürnberg zur Verfügung steht.

In bisher zehn Bundesliga-Einsätzen erzielte Abdellaoue vier Treffer.

Skibbe vor Vertragsverlängerung in Frankfurt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung