Verdacht auf Muskelfaserriss bei Novakovic

SID
Sonntag, 28.11.2010 | 21:29 Uhr
Milivoje Novakovic erzielte gegen Wolfsburg das 1:0, musste dann aber verletzt runter
© Getty

Stürmer Milivoje Novakovic vom 1. FC Köln wurde in der Partie gegen den VfL Wolfsburg mit Verdacht auf einen Muskelfaserriss im Oberschenkel ausgewechselt.

1. FC Köln droht möglicherweise der Ausfall von Milivoje Novakovic.

Der slowenische Nationalstürmer wurde im Punktspiel der Kölner am Sonntagabend gegen den VfL Wolfsburg (1:1) in der 72. Minute mit Verdacht auf einen Muskelfaserriss im Oberschenkel ausgewechselt. Eine Untersuchung soll am Montag Klarheit über die Art der Verletzung geben.

Novakovic hatte gegen den VfL mit seinem fünften Saisontor für die Kölner Führung gesorgt. Damit droht dem Angreifer zumindest im rheinischen Derby des FC bei Bayer Leverkusen am kommenden Sonntag eine Zwangspause.

Kölns Milivoje Novakovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung