Skibbe und Bruchhagen greifen durch

Amanatidis spielt auf Bewährung

SID
Mittwoch, 24.11.2010 | 16:34 Uhr
Ioannis Amanatidis absolvierte bislang 185 Bundesliga-Spiele (54 Tore)
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels: FCB-B04
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba Osaka -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Nach seiner Kritik an Trainer Michael Skibbe spielt Ioannis Amanatidis bei Eintracht Frankfurt auf Bewährung. Skibbe selbst hingegen steht vor einer Vertragsverlängerung bei den Hessen.l

Stürmer Ioannis Amanatidis spielt bei Eintracht Frankfurt nur noch auf Bewährung. Nach seiner harschen Kritik an Trainer Michael Skibbe wurde der griechische Ex-Nationalspieler am Mittwoch in einem Sechs-Augen-Gespräch mit dem Coach und Bruchhagen zur Räson gerufen.

"Im Wiederholungsfall muss er mit Konsequenzen rechnen", sagte Eintracht-Vorstandschef Heribert Bruchhagen in einem Gespräch mit der "Frankfurter Rundschau".

Skibbe vor Verlängerung

Derweil sieht es danach aus, als sollte Skibbe seinen im Sommer auslaufenden Vertrag bereits in der Winterpause vorzeitig verlängern.

"Michael hat gesagt, dass er im Januar gerne darüber sprechen würde. So wird es auch kommen", so Bruchhagen.

Ungeachtet der Dissonanzen in der vergangenen Saison setzt Bruchhagen offenbar weiter ganz auf Skibbe. Skibbe und Bruchhagen waren wegen unterschiedlicher Zielsetzungen aneinander geraten.

"Hast du auch mal Fußball gespielt?"

Nach Angaben von Bruchhagen sei ihm das aber auch mit anderen Trainern passiert. "Die Reibungsverluste zwischen allen Trainern und mir sind gleich. Funkel, Reimann, Ristic, Gerland, Möhlmann, Neururer und auch Magath. Magath etwa hat mich gar nicht ernst genommen.

Da kam schon mal süffisant: 'Hast du auch mal Fußball gespielt?' Auf meine sportlichen Einschätzungen hat er nicht so großen Wert gelegt damals. Heute ist das anders. Sonst hätte er mich ja nicht nach Wolfsburg holen wollen", sagte Bruchhagen.

Auch Bruchhagen sieht seine Zukunft am Main

Trotz anderer Angebote sieht aber auch Vorstandsboss Bruchhagen seine Zukunft in der Mainmetropole. Der 62-Jährige kann sich "gut vorstellen", seinen 2012 auslaufenden Vertrag noch einmal zu verlängern.

"Ich fühle mich gut, ich bin noch mit Feuereifer dabei", sagte Bruchhagen, der die Einstellung eines sportlichen Leiters indes ausschloss: "Das ist nicht mit mir zu machen. Dann sollen sie sich einen neuen Vorstandsvorsitzenden suchen, aber ich bin Fußball-Manager. Und das werde ich auch bleiben."

Amanatidis beklagt Reservistenrolle bei Frankfurt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung