Montag, 08.11.2010

Ballack: "Bei ihm passt alles"

Ballack erteilt Schweinsteiger den Ritterschlag

Für Michael Ballack ist Bastian Schweinsteiger derzeit der beste deutsche Fußballer. "Ausstrahlung, Präsenz, Persönlichkeit, Leistung, Tore - bei ihm passt alles", so Ballack.

Michael Ballack hat bisher 98 Länderspiele für Deutschland absolviert
© Getty
Michael Ballack hat bisher 98 Länderspiele für Deutschland absolviert

DFB-Kapitän Michael Ballack hat Bastian Schweinsteiger in höchsten Tönen gelobt und hält den Mittelfeldspieler vom deutschen Meister Bayern München für den derzeit besten deutschen Fußballer.

"Am meisten imponiert mir Bastian Schweinsteiger. Trotz des Lochs, in dem er nach der WM steckte, drückt er auch dieser Saison seinen Stempel auf. Ausstrahlung, Präsenz, Persönlichkeit, Leistung, Tore - bei ihm passt alles", sagte der derzeit noch verletzte Profi von Bayer Leverkusen dem Fachmagazin "Kicker".

Laut Ballack habe Schweinsteiger in seiner Entwicklung während der WM in Südafrika einen Riesenschritt nach vorne gemacht. "Er hat die Verantwortung für die Mannschaft, die ihm dort übertragen wurde, angenommen und bewältigt und ist jetzt in einer Phase, in der er seinem Karrierehöhepunkt entgegenstrebt", sagte Ballack.

Zwischen den Zeilen wurde damit deutlich, dass der 34 Jahre alte "Capitano" Schweinsteiger für eine größere Führungspersönlichkeit hält als Philipp Lahm, der den zurzeit verletzten Ballack in der Nationalmannschaft als Kapitän vertritt.

Keine Ratschläge in Sachen Vereinswechsel

Keine Ratschläge wollte Ballack seinem früheren Teamkollegen Schweinsteiger in Sachen Vereinswechsel geben.

"Er wird selbst im Gefühl haben, was für ihn in Zukunft richtig ist. Es gibt natürlich gewisse Anreize bei einem Fußballer, und die wird auch Bastian verspüren. Aber so viele Topklubs gibt es eben auch nicht. Und die Bayern sind ganz sicher wieder einer, gehören zu den Top Five in Europa. Anderseits sind Real oder ManU reizvoll. Und in beide Teams würde er zweifellos passen", sagte Ballack.

Ballack selbst, der auf dem Sportpresseball in Frankfurt/Main am Samstag wegen seines sozialen Engagements zum "Sportler mit Herz" ernannt wurde, will nach seinem Schienbein-Köpfchen-Bruch und Außenbandanriss in Kürze mit dem Aufbautraining beginnen.

Damit der 34-Jährige zum Start der Rückrunde Bayer-Coach Jupp Heynckes definitiv wieder zur Verfügung steht, hat er sogar seinen Weihnachtsurlaub in diesem Jahr gestrichen. "Sechs Wochen Untätigkeit haben ihren Tribut gefordert, da muss wieder richtig was drauf. Es bleibt dabei: Zur Rückrunde will ich wieder voll angreifen", sagte Ballack.

Schnäppchen Sam für Bayer immer wertvoller

Bilder des Tages - 8. November
Kollektive Freude! Brandon Jackson feiert mit den Fans der Green Bay Packers den dritten NFL-Sieg in Folge. Die Packers siegten gegen die Dallas Cowboys mit 45:7
© Getty
1/5
Kollektive Freude! Brandon Jackson feiert mit den Fans der Green Bay Packers den dritten NFL-Sieg in Folge. Die Packers siegten gegen die Dallas Cowboys mit 45:7
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/08-11/bilder-des-tages-8-11-dallas-cowboys-green-bay-packers-boston-celtics-oklahoma-city-thunder-portland-trail-blazers-los-angeles-lakers.html
Vom Helikopter direkt in den Golfwagen: Tiger Woods wird im thailändischen Chonburi beim World Golf Salutes King empfangen
© Getty
2/5
Vom Helikopter direkt in den Golfwagen: Tiger Woods wird im thailändischen Chonburi beim World Golf Salutes King empfangen
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/08-11/bilder-des-tages-8-11-dallas-cowboys-green-bay-packers-boston-celtics-oklahoma-city-thunder-portland-trail-blazers-los-angeles-lakers,seite=2.html
Jermaine O'Neal steigt für die Boston Celtics gegen die Oklahoma City Thunder zum Korb. Die Celtics siegten in der NBA auswärts mit 92:83
© Getty
3/5
Jermaine O'Neal steigt für die Boston Celtics gegen die Oklahoma City Thunder zum Korb. Die Celtics siegten in der NBA auswärts mit 92:83
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/08-11/bilder-des-tages-8-11-dallas-cowboys-green-bay-packers-boston-celtics-oklahoma-city-thunder-portland-trail-blazers-los-angeles-lakers,seite=3.html
Heiß begehrt bei den Fans: Pau Gasol von den Los Angeles Lakers macht Kinderherzen glücklich
© Getty
4/5
Heiß begehrt bei den Fans: Pau Gasol von den Los Angeles Lakers macht Kinderherzen glücklich
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/08-11/bilder-des-tages-8-11-dallas-cowboys-green-bay-packers-boston-celtics-oklahoma-city-thunder-portland-trail-blazers-los-angeles-lakers,seite=4.html
Meins, meins, meins! Jacob Tamme (r.) von den Indianapolis Colts ist als Erster am Ball. Die Philadelphia Eagles siegten am Ende in der NFL mit 26:24
© Getty
5/5
Meins, meins, meins! Jacob Tamme (r.) von den Indianapolis Colts ist als Erster am Ball. Die Philadelphia Eagles siegten am Ende in der NFL mit 26:24
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/08-11/bilder-des-tages-8-11-dallas-cowboys-green-bay-packers-boston-celtics-oklahoma-city-thunder-portland-trail-blazers-los-angeles-lakers,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.