Freitag, 19.11.2010

Langer Ausfall für Mathijsen

Hamburgs Mathijsen erst zur Rückrunde wieder einsatzfähig

Abwehrspieler Joris Mathijsen steht dem Hamburger SV frühestens zu Beginn der Rückrunde zur Verfügung. Bei einer Kernspintomografie wurde bei dem niederländischen Vize-Weltmeister ein doppelter Bänderriss im Sprunggelenk festgestellt.

Der kolumbianische Nationaltorhüter Faryd Mondragon steht vor einer Rückkehr in die Stammelf des Bundesliga-Tabellenletzten 1. FC Köln. Dies deutete Kölns Interims-Trainer Frank Schaefer am Freitag vor dem Punktspiel am Sonntag (15.30 Uhr/Sky und Liga total!) beim VfB Stuttgart an. Letztmals hatte der 39-jährige Mondragon am 2. Oktober in Freiburg (2:3) zwischen den Pfosten des FC-Tores gestanden. Danach war er durch den Kroaten Miro Varvodic ersetzt worden. Dieser konnte allerdings zuletzt nicht überzeugen und kassierte im letzten Punktspiel gegen Borussia Mönchengladbach vier Gegentreffer.

Das könnte Sie auch interessieren
Arjen Robben und Franck Ribery haben eine Ära bei Bayern geprägt

Hoeneß: Robbery "Haben Weisheit gefunden"

Uwe Seeler unterzog sich einer Operation

Tumor: HSV-Idol Seeler am Rücken operiert

Steht Mo Dahoud vor dem Abflug in Richtung Dortmund?

WAZ: Dahoud hat sich für BVB entschieden


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.