Faseranriss im Innenband des rechten Knies

Mainzer Svensson fällt bis Jahresende aus

SID
Montag, 29.11.2010 | 15:19 Uhr
Bo Svensson wechselte im Juli 2007 aus Gladbach an den Mainzer Bruchweg
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Innenverteidiger Bo Svensson vom Bundesliga-Zweiten FSV Mainz 05 fällt bis zum Jahresende aus. Der Däne muss mit einem Faseranriss im Innenband des rechten Knies pausieren.

Bundesligist FSV Mainz 05 muss für den Rest der Hinrunde auf Bo Svensson verzichten.Der Innenverteidiger hat sich einen Faseranriss im Innenband des rechten Knies zugezogen und muss bis Ende des Jahres eine Zwangspause einlegen, wie der Tabellenzweite am Montag mitteilte.

Dagegen kann Marco Caligiuri, der an einer leichten Muskelzerrung litt, Mitte der Woche wieder ins Training einsteigen.

Bo Svensson im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung