Freitag, 26.11.2010

"Hoch professionell"

Netzer lobt HSV-Boss Hoffmann

Nach seiner Absage als Berater beim Hamburger SV hat Günter Netzer Klubchef Bernd Hoffmann in den höchsten Tönen gelobt. "Hoch professionell" nannte Netzer das Wirken Hoffmanns.

Günter Netzer lobte HSV-Boss Bernd Hoffmann in höchsten Tönen
© Getty
Günter Netzer lobte HSV-Boss Bernd Hoffmann in höchsten Tönen

Der frühere Fußball-Nationalspieler Günter Netzer, Weltmeister von 1974 und Europameister von 1972, hat nach seiner Absage in Bezug auf eine Beratertätigkeit beim Bundesligisten Hamburger SV die Arbeit von Klubchef Bernd Hoffmann in den höchsten Tönen gelobt. Dessen Werben um seine Person sei "hoch professionell", sagte Netzer der Tageszeitung Die Welt: "Er hat seine Aufgabe zu 100 Prozent erfüllt."

Hoffmanns nicht unumstrittenes Wirken beim HSV bewertete der 66-Jährige indes äußerst positiv. "Ich finde seine Arbeit sehr gelungen. Sein Klub hat in den vergangenen Jahren ein wenig Pech gehabt, weil er kurz vorher immer wieder gescheitert ist. Die Hamburger hatten vielfach die Möglichkeit, einen Titel zu gewinnen. Aber Bernd Hoffmann als Chef des HSV kann mit seiner Arbeit zufrieden sein", erklärte Netzer.

Bilder des Tages - 26. November
Zu versuchen, der Gegnerin das Genick zu brechen, ist ja schon gemein genug. Aber wieso zeigt die Dame quasi-rechts ihrer Kontrahentin dabei auch noch auf den Hintern?!
© Getty
1/8
Zu versuchen, der Gegnerin das Genick zu brechen, ist ja schon gemein genug. Aber wieso zeigt die Dame quasi-rechts ihrer Kontrahentin dabei auch noch auf den Hintern?!
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/2611/asien-spiele-new-orleans-saints-new-york-jets-fan-maske-nfl-cricket.html
"Na kommt, Leute, was soll das denn? Ich kann doch nichts dafür, dass Cricket-Spieler so selten dämliche Hüte tragen müssen. Kein Grund, gleich verletzend zu werden!"
© Getty
2/8
"Na kommt, Leute, was soll das denn? Ich kann doch nichts dafür, dass Cricket-Spieler so selten dämliche Hüte tragen müssen. Kein Grund, gleich verletzend zu werden!"
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/2611/asien-spiele-new-orleans-saints-new-york-jets-fan-maske-nfl-cricket,seite=2.html
"Hey Mädels, guckt mal, was ich kann!" - *klack* - "BOOOOOOAH!!!" Kabaddi ist schon eine faszinierende Sportart
© Getty
3/8
"Hey Mädels, guckt mal, was ich kann!" - *klack* - "BOOOOOOAH!!!" Kabaddi ist schon eine faszinierende Sportart
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/2611/asien-spiele-new-orleans-saints-new-york-jets-fan-maske-nfl-cricket,seite=3.html
Der TOOOOOOD! Schon krass, wen die NFL-Franchise New York Jets alles auf ihrer Gehaltsliste stehen haben
© Getty
4/8
Der TOOOOOOD! Schon krass, wen die NFL-Franchise New York Jets alles auf ihrer Gehaltsliste stehen haben
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/2611/asien-spiele-new-orleans-saints-new-york-jets-fan-maske-nfl-cricket,seite=4.html
Eigentlich hatten die Mädels von Melbourne Victory ja eine ungemein anspruchsvolle Performance einstudiert. Aber eine Dame musste natürlich wieder aus der Reihe tanzen...
© Getty
5/8
Eigentlich hatten die Mädels von Melbourne Victory ja eine ungemein anspruchsvolle Performance einstudiert. Aber eine Dame musste natürlich wieder aus der Reihe tanzen...
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/2611/asien-spiele-new-orleans-saints-new-york-jets-fan-maske-nfl-cricket,seite=5.html
Na komm, Jeet, was soll denn das?! Cricket nimmt eh schon kaum einer ernst, solche Faxen zu machen, ist da echt nicht förderlich!
© Getty
6/8
Na komm, Jeet, was soll denn das?! Cricket nimmt eh schon kaum einer ernst, solche Faxen zu machen, ist da echt nicht förderlich!
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/2611/asien-spiele-new-orleans-saints-new-york-jets-fan-maske-nfl-cricket,seite=6.html
Sedrick Ellis von den New Orleans Saints (r.o.), Sekundenbruchteile bevor er übelst einen Footballhelm in die Magengrube gerammt bekommt. Herrliche Szene
© Getty
7/8
Sedrick Ellis von den New Orleans Saints (r.o.), Sekundenbruchteile bevor er übelst einen Footballhelm in die Magengrube gerammt bekommt. Herrliche Szene
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/2611/asien-spiele-new-orleans-saints-new-york-jets-fan-maske-nfl-cricket,seite=7.html
Jeet, verdammt! Was habe ich eben gesagt?! Lass den Quatsch endlich sein!
© Getty
8/8
Jeet, verdammt! Was habe ich eben gesagt?! Lass den Quatsch endlich sein!
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/2611/asien-spiele-new-orleans-saints-new-york-jets-fan-maske-nfl-cricket,seite=8.html
 

"HSV dank Hoffmann in einer glänzenden Situation"

Der HSV sei dank Hoffmann wirtschaftlich in einer glänzenden Situation, so der frühere Spielmacher von Borussia Mönchengladbach, Real Madrid und der deutschen Nationalmannschaft: "Er hat ein gutes Potenzial an Spielern, das nur zum Leben erweckt werden muss. Irgendwann wird es passieren.

Netzer war von 1978 bis 1986 Manager der Hanseaten, die in dieser Zeit dreimal deutscher Meister wurden und 1983 den Europapokal der Landesmeister gewannen. Aufgrund der freundschaftlichen Beziehung zu Hoffmann hätten sich beide in der Vergangenheit immer wieder über den HSV ausgetauscht.

"Mehr ist auch zuletzt nicht passiert. Er war durch Zufall in Zürich, er hat erzählt über seinen Klub, ich habe mich sehr interessiert über die Vorgänge gezeigt. Er hat gesagt, dass sie mich gebrauchen könnten. Ich dagegen habe sehr schnell gesagt, dass dies für mich keine Basis ist", sagte Netzer.

Netzer lehnt Beratertätigkeit beim HSV ab


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.