Samstag, 06.11.2010

FSV kauft Getafe-Leihgabe

Mainz bindet Polanski bis 2014

Mittelfeldspieler Eugen Polanski wird auch in Zukunft für den FSV Mainz 05 auflaufen. Der Bundesligist hat die Leihgabe vom FC Getafe gekauft und bis 2014 gebunden.

FSV-Mittelfeldspieler Eugen Polanski spielte vier Jahre bei Borussia Mönchengladbach
© sid
FSV-Mittelfeldspieler Eugen Polanski spielte vier Jahre bei Borussia Mönchengladbach
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Bundesligist FSV Mainz 05 hat den bis Juni 2011 vom spanischen Erstligisten FC Getafe ausgeliehenden Eugen Polanski gekauft und mit einem Vertrag bis 2014 ausgestattet. Das teilte der Klub am Samstag mit.

"Der FC Getafe hat sich um eine kurzfristige Lösung in der Frage des Transfers von Eugen Polanski bemüht. Wir sind sehr froh, dass wir zu dieser frühzeitigen Einigung gekommen sind", sagte Manager Christian Heidel.

FSV sicherte sich Kaufoption

Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Klubs Stillschweigen.

Der 24-Jahre alte Mittelfeldspieler war im Sommer 2009 von den Mainzern für zwei Jahre zunächst ausgeliehen worden.

Zudem hatte sich der FSV eine Kaufoption gesichert. "Mainz 05 ist ein ausgezeichneter Verein für mich. Die sportliche Perspektive stimmt, ab der nächsten Saison spielen wir in einem tollen neuen Stadion und privat fühle ich mich mit meiner Familie in der Region sehr wohl", meinte Polanski.

Heidel sieht "keinen Grund für Trübsal"

Bilder des Tages - 6. November
LeBron James (M.) und seine Superfriends haben in New Orleans nichts zu lachen: Die Hornets schlagen die Miami Heat in der NBA mit 96:93
© Getty
1/5
LeBron James (M.) und seine Superfriends haben in New Orleans nichts zu lachen: Die Hornets schlagen die Miami Heat in der NBA mit 96:93
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/0611/bilder-des-tages-06-11-miami-heat-lebron-james-hockey-pittsburgh-penguins-golf-reitsport.html
Deryk Engelland (l.) von den Pittsburgh Penguins und Anaheims Ryan Getzlaf kämpfen in der NHL energisch um jeden Zentimeter. Auch, wenn der Puck gar nicht in der Nähe ist...
© Getty
2/5
Deryk Engelland (l.) von den Pittsburgh Penguins und Anaheims Ryan Getzlaf kämpfen in der NHL energisch um jeden Zentimeter. Auch, wenn der Puck gar nicht in der Nähe ist...
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/0611/bilder-des-tages-06-11-miami-heat-lebron-james-hockey-pittsburgh-penguins-golf-reitsport,seite=2.html
Bei solchen Aussichten lässt es sich doch Golf spielen. Die Profis treten hier bei den HSBC Championships in good old China an
© Getty
3/5
Bei solchen Aussichten lässt es sich doch Golf spielen. Die Profis treten hier bei den HSBC Championships in good old China an
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/0611/bilder-des-tages-06-11-miami-heat-lebron-james-hockey-pittsburgh-penguins-golf-reitsport,seite=3.html
Die Rugby-Spieler aus Neuseeland führen den Haka vor jedem Spiel auf. Sieht ulkig aus, soll aber den Gegner einschüchtern. Geholfen hat es nichts: Australien gewinnt mit 36:24
© Getty
4/5
Die Rugby-Spieler aus Neuseeland führen den Haka vor jedem Spiel auf. Sieht ulkig aus, soll aber den Gegner einschüchtern. Geholfen hat es nichts: Australien gewinnt mit 36:24
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/0611/bilder-des-tages-06-11-miami-heat-lebron-james-hockey-pittsburgh-penguins-golf-reitsport,seite=4.html
Nein, das ist keine verspätete Halloween-Party auf Pferden, das ist professioneller Reitsport. Jockeys stehen ja bekanntermaßen auf schrille Outfits
© Getty
5/5
Nein, das ist keine verspätete Halloween-Party auf Pferden, das ist professioneller Reitsport. Jockeys stehen ja bekanntermaßen auf schrille Outfits
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/0611/bilder-des-tages-06-11-miami-heat-lebron-james-hockey-pittsburgh-penguins-golf-reitsport,seite=5.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Gaetan Bussmann bleibt bis mindestens 2019 in Mainz

Mainz verlängert mit Linksverteidiger Bussmann

Florian Niederlchner wird wohl langfristig beim SC Freiburg bleiben

Niederlechner bleibt in Freiburg

Mainz 05: Jannik Huth stand gegen Bayern München erneut im Tor

Mainz-Coach Schmidt: Huth bleibt im Tor


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.