Nerlinger beobachtet Bosingwa

SID
Montag, 15.11.2010 | 12:29 Uhr
Wegen seiner Verletzung stand Jose Bosingwa (r.) in dieser Saison erst fünfmal auf dem Platz
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Bayern München schaut sich weiterhin nach Verstärkung für die Champions League um. Vergangenen Mittwoch beobachtete Sportdirektor Christian Nerlinger Jose Bosingwa vom FC Chelsea.

Bundesligist Bayern München hat offenbar weiter Interesse an Rechtsverteidiger Jose Bosingwa vom FC Chelsea. Sportdirektor Christian Nerlinger beobachtete den Portugiesen am vergangenen Mittwoch beim 1:0-Sieg seines Klubs gegen den FC Fulham in der englischen Premiere League. Bosingwa hatte bei Chelsea in dieser Saison noch keinen Einsatz im Europapokal absolviert und könnte deshalb nach einem Wechsel für seinen neuen Klub auch in der Champions League auflaufen.

Laut Nerlinger wäre die Verfügbarkeit für die Champions League eine Grundvoraussetzung bei der Verpflichtung eines weiteren Spielers. Darüber hinaus müsse aber ein Neuzugang "eine klare Qualitätssteigerung bringen", sagte der Sportdirektor dem Kicker. Bosingwa ist nach einer Knieverletzung, die ihn die Teilnahme an der WM in Südafrika kostete, allerdings noch nicht wieder in Bestform.

Eine Option nach Philipp Lahm

Bayern-Trainer Louis van Gaal hatte am Freitag erklärt, dass für die Münchner eine Neuverpflichtung derzeit nur auf der Position des rechten Verteidigers in Frage käme, "weil wir keine Option nach Philipp Lahm haben". Bereits im Sommer 2009 hatte der FC Bayern Bosingwa näher beobachtet. Damals war eine Ablöse von 15 Millionen Euro im Gespräch, van Gaal hatte den Transfer für gescheitert erklärt.

Nach Informationen des Kicker beobachtet der deutsche Rekordmeister auch den Engländer Leighton Baines vom FC Everton und den Franzosen Benoit Tremoulinas von Girondins Bordeaux. Beide sind allerdings gelernte Linksverteidiger.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung