Montag, 22.11.2010

Machtwort im Vertragspoker

Rummenigge schließt Schweini-Verkauf aus

Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge von Fußball-Rekordmeister Bayern München hat im anhaltenden Vertragspoker mit Bastian Schweinsteiger ein Machtwort gesprochen und einen vorzeitigen Verkauf des umworbenen Nationalspielers ausgeschlossen.

Bastian Schweinsteiger bleibt bis 2012 ein Bayer. Karl-Heinz Rummenigge spricht ein Machtwort
© Getty
Bastian Schweinsteiger bleibt bis 2012 ein Bayer. Karl-Heinz Rummenigge spricht ein Machtwort

"Ich habe immer gesagt, dass wir den Vertrag mit Bastian unbedingt verlängern wollen. Daran arbeiten wir. Aber wenn das nicht gelingt, dann bleibt er sicher bis zum 30. Juni 2012 beim FC Bayern", sagte Rummenigge am Montag in München.

Bayern-Trainer Louis van Gaal hatte zuletzt gefordert, Bastian Schweinsteiger nach dem Ende der Saison abzugeben, falls der 26-Jährige die Bayern auch verlassen möchte. Denn nur bei einem vorzeitigen Verkauf Schweinsteigers könnten die Münchner Ablöse für den begehrten Mittelfeldspieler kassieren.

Top-Teams jagen Schweinsteiger

Diese dürfte bei rund 30 Millionen Euro liegen. Real Madrid und Manchester United gelten als aussichtsreichste Interessenten, doch Rummenigge will "Schweini" behalten: "Er ist einer der wichtigsten, wenn nicht sogar der wichtigste Spieler bei uns."

Der Bayern-Boss schließt dagegen nicht mehr länger aus, dass die Münchner in der Winterpause ihrerseits auf dem Transfermarkt aktiv werden und sich in der Problemzone Abwehr verstärken.

"Wenn wir die Fehler nicht abstellen, werden wir da etwas machen. Wir werden das gut beobachten und analysieren - und dann die Dinge gemeinsam entscheiden", sagte Rummenigge vor dem Abflug der Bayern zum Champions-League-Spiel bei der AS Rom am Dienstag (20.30 im LIVE-Ticker). Als Zugang ist Linksverteidiger Domenico Criscito vom FC Genua 93 im Gespräch.

Rummenigge droht: "Dann gnade Gott der FIFA"

Bilder des Tages - 22. November
Hui, ein ganzer Sieg mehr, dann hätten die Dallas Cowboys in der NFL eine 4-7-Bilanz... Aber muss man sich dafür gleich George Dabbelju zurückwünschen?
© Getty
1/8
Hui, ein ganzer Sieg mehr, dann hätten die Dallas Cowboys in der NFL eine 4-7-Bilanz... Aber muss man sich dafür gleich George Dabbelju zurückwünschen?
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/2211/kosuke-kimura-mls-sonny-weems-toronto-raptors-matt-spaeth-pittsburgh-steelers-jimmie-johnson-nascar.html
Dass die Toronto Raptors in der NBA keine Defense spielen, ist ja nichts Neues. Aber was Sonny Weems hier abzieht, ist bestenfalls Arbeitsverweigerung
© Getty
2/8
Dass die Toronto Raptors in der NBA keine Defense spielen, ist ja nichts Neues. Aber was Sonny Weems hier abzieht, ist bestenfalls Arbeitsverweigerung
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/2211/kosuke-kimura-mls-sonny-weems-toronto-raptors-matt-spaeth-pittsburgh-steelers-jimmie-johnson-nascar,seite=2.html
Sollte noch irgend jemand Zweifel daran hegen, dass Cricket ein echter Männersport ist - der Australier Steve Smith liefert den Beweis. Sieht gut aus Steve, ehrlich...
© Getty
3/8
Sollte noch irgend jemand Zweifel daran hegen, dass Cricket ein echter Männersport ist - der Australier Steve Smith liefert den Beweis. Sieht gut aus Steve, ehrlich...
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/2211/kosuke-kimura-mls-sonny-weems-toronto-raptors-matt-spaeth-pittsburgh-steelers-jimmie-johnson-nascar,seite=3.html
Die Colorado Rapids sind erstmals Meister in der US-Fußball-Liga MLS. Kosuke Kimura scheint schon auf dem Platz ein bisschen zu viel getrunken zu haben
© Getty
4/8
Die Colorado Rapids sind erstmals Meister in der US-Fußball-Liga MLS. Kosuke Kimura scheint schon auf dem Platz ein bisschen zu viel getrunken zu haben
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/2211/kosuke-kimura-mls-sonny-weems-toronto-raptors-matt-spaeth-pittsburgh-steelers-jimmie-johnson-nascar,seite=4.html
Unterlegen Sie diese NFL-Szene bitte im Geiste mit der Titelmusik der subtilen britischen Comedy-Show Benny Hill. Dann schlägt Matt Spaeth gleich viel lustiger auf
© Getty
5/8
Unterlegen Sie diese NFL-Szene bitte im Geiste mit der Titelmusik der subtilen britischen Comedy-Show Benny Hill. Dann schlägt Matt Spaeth gleich viel lustiger auf
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/2211/kosuke-kimura-mls-sonny-weems-toronto-raptors-matt-spaeth-pittsburgh-steelers-jimmie-johnson-nascar,seite=5.html
Jimmie Johnson ist zum fünften Mal Meister der NASCAR-Serie. Das ist Fakt. Johnson scheint sich aber nicht ganz sicher zu sein, ob der kleine Fratz auch wirklich seiner ist
© Getty
6/8
Jimmie Johnson ist zum fünften Mal Meister der NASCAR-Serie. Das ist Fakt. Johnson scheint sich aber nicht ganz sicher zu sein, ob der kleine Fratz auch wirklich seiner ist
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/2211/kosuke-kimura-mls-sonny-weems-toronto-raptors-matt-spaeth-pittsburgh-steelers-jimmie-johnson-nascar,seite=6.html
Ja, Amornrat Winatho hat sich beim Hürdenlauf richtig schön lang gelegt - und die Schmerzen sind noch schlimmer als man ihr ansieht...viiiiiel schlimmer
© Getty
7/8
Ja, Amornrat Winatho hat sich beim Hürdenlauf richtig schön lang gelegt - und die Schmerzen sind noch schlimmer als man ihr ansieht...viiiiiel schlimmer
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/2211/kosuke-kimura-mls-sonny-weems-toronto-raptors-matt-spaeth-pittsburgh-steelers-jimmie-johnson-nascar,seite=7.html
Schließlich noch was fürs Herz: Romantik pur beim Wasserpolo. Wo ist bloß dieser Gümmel-Pokal von Kosuke Kimura, wenn man ihn mal braucht?!
© Getty
8/8
Schließlich noch was fürs Herz: Romantik pur beim Wasserpolo. Wo ist bloß dieser Gümmel-Pokal von Kosuke Kimura, wenn man ihn mal braucht?!
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/2211/kosuke-kimura-mls-sonny-weems-toronto-raptors-matt-spaeth-pittsburgh-steelers-jimmie-johnson-nascar,seite=8.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.