Magath streicht Schalke-Profis die Winterpause

SID
Sonntag, 28.11.2010 | 15:47 Uhr
Felix Magath vom FC Schalke 04 greift nach dem 0:5-Debakel rigoros durch
© Getty
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Felix Magath hat die Androhung von harten Konsequenzen umgehend wahrgemacht und den Profis des Fußball-Vizemeisters Schalke 04 die Winterpause gestrichen.

Nach den schwachen Leistungen in der laufenden Saison mit dem Tiefpunkt des 0:5 beim 1. FC Kaiserslautern müssen Magaths Spieler ganze sechs Tage nach dem DFB-Pokal-Achtelfinale gegen den FC Augsburg (21. Dezember) schon zur Vorbereitung auf die Rückrunde antreten.

Am 2. Januar 2011 dann werden die Königsblauen an einem Frankfurter Hallenturnier teilnehmen. Ob Schalke danach noch für eine Woche in ein Trainingslager im Süden reist, will der Trainer vom Abschneiden in den drei Ligaspielen bis zur Winterpause abhängig machen. Nach der Pleite beim FCK hatte Magath gesagt: "Dieses Ergebnis schreit nach Konsequenzen!"

Magath: "Es gibt Konsequenzen"

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung