Samstag, 04.09.2010

Bundesliga

Hoffmann verteidigt Investoren-Modell

Der Vorstandsvorsitzende des Hamburger SV, Bernd Hoffmann, hat das Investorenmodell mit Unternehmer Klaus-Michael Kühne erneut verteidigt. Hoffmann: "Es ist ein pfiffiges Konzept."

Bernd Hoffmann ist seit dem 1. Februar 2003 Vorstandsvorsitzender beim Hamburger SV
© Getty
Bernd Hoffmann ist seit dem 1. Februar 2003 Vorstandsvorsitzender beim Hamburger SV

Bernd Hoffmann, Vorstandsvorsitzender des Hamburger SV, hat das umstrittene Investorenmodell mit dem Unternehmer Klaus-Michael Kühne erneut verteidigt und weitere Maßnahmen dieser Art nicht ausgeschlossen.

"Dieser Vertrag ist nach intensiver Abwägung gut für den HSV", sagte Hoffmann der "Süddeutschen Zeitung". Es sei "ein pfiffiges Konzept, um eine Saison ohne Europacup-Einnahmen ohne sportlichen Substanzverlust zu überstehen". Man habe die Qualität des Teams sogar erhöht, ohne im Geringsten Unabhängigkeit abzugeben.

Zudem sei man "offen dafür, wieder eine Vereinbarung mit Herrn Kühne oder anderen Investoren einzugehen". Bewertungsgrundlage dafür wären die Erfahrungen mit dem laufenden Vertrag.

Becker hatte Zusammenarbeit für beendet erklärt

HSV-Aufsichtsratschef Horst Becker hatte Ende August eine weitere Zusammenarbeit mit einem Mäzen vorerst ausgeschlossen.

Man suche derzeit "keinen neuen Geldgeber. Der von uns mit Herrn Kühne geschlossene Vertrag ist erfüllt und damit abgeschlossen", sagte Becker.

Das Engagement von Kühne, der rund 12,5 Millionen Euro bereit gestellt hatte und dafür an Transferrechten beteiligt ist, war in Hamburg von Misstönen begleitet worden. Der Investor hatte öffentlich die Transferpolitik des Klubs kritisiert.

Bundesliga: Hamburger Lokalderby auch in HSV-Arena

Die Bilder des Tages - 4. September
Sportdirektor Matthias Sammer war einer der Redner beim DFB-Bundesjugendtag 2010 in Frankfurt
© Getty
1/7
Sportdirektor Matthias Sammer war einer der Redner beim DFB-Bundesjugendtag 2010 in Frankfurt
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0409/bdt-us-open-venus-williams-tag-fuenf-new-zealand-new-york-cincinnati-reds-bronson-arroyo-melbourne-girls-out-brendon-leonard.html
Adelaides Lucas Pantelis (l.) liefert im A-League-Spiel zwischen Adelaide United und dem FC Sydney gegen Mehdi-Mahdavikia-Double Nick Carle ein Grätsche wie aus dem Lehrbuch
© Getty
2/7
Adelaides Lucas Pantelis (l.) liefert im A-League-Spiel zwischen Adelaide United und dem FC Sydney gegen Mehdi-Mahdavikia-Double Nick Carle ein Grätsche wie aus dem Lehrbuch
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0409/bdt-us-open-venus-williams-tag-fuenf-new-zealand-new-york-cincinnati-reds-bronson-arroyo-melbourne-girls-out-brendon-leonard,seite=2.html
Sieht witzig aus, wenn ein Kraftprotz wie Brendon Leonard wie ein Mädchen springt und wirft. Hier versucht er sich beim ITM-Cup-Spiel zwischen Waikato und North Harbour
© Getty
3/7
Sieht witzig aus, wenn ein Kraftprotz wie Brendon Leonard wie ein Mädchen springt und wirft. Hier versucht er sich beim ITM-Cup-Spiel zwischen Waikato und North Harbour
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0409/bdt-us-open-venus-williams-tag-fuenf-new-zealand-new-york-cincinnati-reds-bronson-arroyo-melbourne-girls-out-brendon-leonard,seite=3.html
Venus Williams muss in der zweiten Runde der US Open in New York gegen Mandy Minella all ihr Können aufbieten
© Getty
4/7
Venus Williams muss in der zweiten Runde der US Open in New York gegen Mandy Minella all ihr Können aufbieten
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0409/bdt-us-open-venus-williams-tag-fuenf-new-zealand-new-york-cincinnati-reds-bronson-arroyo-melbourne-girls-out-brendon-leonard,seite=4.html
Aber wer vor so einer Kulisse Tennis spielen darf, der sollte sich auch reinhängen
© Getty
5/7
Aber wer vor so einer Kulisse Tennis spielen darf, der sollte sich auch reinhängen
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0409/bdt-us-open-venus-williams-tag-fuenf-new-zealand-new-york-cincinnati-reds-bronson-arroyo-melbourne-girls-out-brendon-leonard,seite=5.html
Ein Foto-Finish, wie es im Buche steht: Steven Arnold auf Largo Lad (v.) gewinnt am Ende knapp das vierte Rennen beim Sofitel Girls Day Out in Melbourne
© Getty
6/7
Ein Foto-Finish, wie es im Buche steht: Steven Arnold auf Largo Lad (v.) gewinnt am Ende knapp das vierte Rennen beim Sofitel Girls Day Out in Melbourne
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0409/bdt-us-open-venus-williams-tag-fuenf-new-zealand-new-york-cincinnati-reds-bronson-arroyo-melbourne-girls-out-brendon-leonard,seite=6.html
Ob Pitcher Bronson Arroyo von MLB-Klub Cincinnati Reds in seiner Kindheit von einer Karriere in der rythmischen Sportgymnastik geträumt hat?
© Getty
7/7
Ob Pitcher Bronson Arroyo von MLB-Klub Cincinnati Reds in seiner Kindheit von einer Karriere in der rythmischen Sportgymnastik geträumt hat?
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0409/bdt-us-open-venus-williams-tag-fuenf-new-zealand-new-york-cincinnati-reds-bronson-arroyo-melbourne-girls-out-brendon-leonard,seite=7.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.