Knieblessur überstanden

VfL: Diego meldet sich für BVB-Spiel zurück

SID
Donnerstag, 09.09.2010 | 16:06 Uhr
Wird gegen den BVB wohl in der Startelf von Steve McClaren stehen: Diego
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Der VfL Wolfsburg kann im Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund am Samstag offenbar auf seinen brasilianischen Neuzugang Diego setzen.

Der brasilianische Spielmacher, der für 15,5 Millionen Euro vom italienischen Rekordmeister Juventus Turin gekommen war, konnte wieder beschwerdefrei trainieren.

"Es ist noch nicht alles perfekt, aber ich habe keine Probleme mehr gehabt", sagte Diego, der einen Schlag aufs Knie erhalten hatte, am Donnerstag.

Benaglio wohl dabei

Gegen Dortmund ebenfalls dabei ist wohl Torwart Diego Benaglio, dessen Frau in diesen Tagen ein Kind erwartet. "Wir werden kurzfristig entscheiden. Aber ich glaube, dass ich spielen kann", sagte der Schweizer Schlussmann.

Fehlen wird indes Defensivspezialist Sascha Riether, der sich im Spiel der Nationalmannschaft gegen Aserbaidschan am Dienstag (6:1) eine Oberschenkelverhärtung zugezogen hatte.

Diego im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung