Hoeneß: Ziemlich sicher, dass van Gaal bleibt

SID
Donnerstag, 23.09.2010 | 22:16 Uhr
Louis van Gaal (l.) war vor dem Engagement in München Trainer des AZ Alkmaar
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Die Vertragsverlängerung von Trainer Louis van Gaal beim deutschen Meister Bayern München bis 2012 scheint beschlossene Sache.

"Ich glaube nicht, dass da noch viel zu besprechen ist. Ich kann ihnen ziemlich sicher sagen, dass er bleibt", sagte Bayern-Präsident Uli Hoeneß am Donnerstagabend. Der Vertrag des Niederländers läuft am Saisonende aus.

Vorstands-Boss Karl-Heinz Rummenigge hatte zuvor in einem "tz"-Interview erklärt: "Er hat nicht unterschrieben. Aber ich bin optimistisch, dass wir die Dinge schon hinbekommen. Wir arbeiten wunderbar zusammen und haben großes Vertrauen zueinander."

Die "Bild"-Zeitung hatte bereits am Dienstag von einer grundsätzlichen Einigung berichtet. Van Gaal, der stets den Wunsch geäußert hatte, in naher Zukunft ein Nationalteam zu übernehmen, hatte die Bayern im Sommer 2009 übernommen und nach anfänglichen Schwierigkeiten zum Double und ins Finale der Champions League (0:2 gegen Inter Mailand) geführt.

Louis van Gaal im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung