Mittwoch, 15.09.2010

Enke-Witwe mit dem Leibniz-Ring geehrt

Teresa Enke erhält Auszeichnung

Für ihren couragierten Auftritt bei der Pressekonferenz nach dem Tod ihres Mannes, des Nationaltorhüters Robert Enke, wird seine Witwe Teresa Enke mit dem Leibniz-Ring geehrt.

Teresa Enke wurde mit dem Leibniz-Ring geehrt
© Getty
Teresa Enke wurde mit dem Leibniz-Ring geehrt

Teresa Enke, Witwe des im vergangenen Jahr gestorbenen Nationalspielers Robert Enke, wird am 8. Dezember mit dem Leibniz-Ring des hannoverschen Presse-Clubs geehrt.

Die 34-Jährige, Vorsitzende der Robert-Enke-Stiftung, erhält die Auszeichnung für ihren couragierten Auftritt bei einer Pressekonferenz einen Tag nach dem Tod ihres Mannes im November 2009. Der an Depressionen leidende Torhüter hatte sich das Leben genommen.

Alle News und Infos zu Bundesliga

Das könnte Sie auch interessieren
Mahmoud Dahoud spielt bereiots seit 2010 bei Borussia Mönchengladbach

Medien: BVB holt Dahoud

Andrej Kramaric kann trotz großer Schmerzen Fußballspielen

Kramaric: "Ich habe aufgegeben"

Carlo Ancelotti zeigte in Berlin einem Fan den Mittelfinger

DFB fordert Stellungnahmen von Ancelotti und Co.


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.