Baumann wieder auf die Bank

Freiburgs Torhüter Pouplin vor Comeback

SID
Freitag, 24.09.2010 | 15:43 Uhr
Simon Pouplin kam 2008 von Stade Rennes nach Freiburg
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Nach seiner Sprunggelenksverletztung steht Simon Pouplin, Torwart des SC Freiburg, beim Auswärtsspiel in Wolfsburg am Sonntag vor einem Comeback.

Stammtorhüter Simon Pouplin vom Bundesligisten SC Freiburg steht vor einem Comeback beim Auswärtsspiel beim VfL Wolfsburg am Sonntag (15.15 Uhr im LIVE-TICKER).

"Es sieht gut aus. Er hat die ganze Woche schon trainiert", sagte SC-Trainer Robin Dutt. Pouplin hatte an einer Entzündung im Sprunggelenk laboriert und war in den vergangenen drei Spielen von Oliver Baumann vertreten worden.

Freiburgs Banovic für drei spiele gesperrt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung