Samstag, 18.09.2010

Bänderriss im Sprunggelenk

Lange Pause für Sukuta-Pasu

U-21-Nationalspieler Richard Sukuta-Pasu von Bundesligist FC St. Pauli hat sich einen doppelten Bänderriss im Sprunggelenk zugezogen. Der Stürmer fällt somit mehrere Wochen aus.

Richard Sukuta-Pasu ist von Bayer Leverkusen an den FC St. Pauli ausgeliehen
© Getty
Richard Sukuta-Pasu ist von Bayer Leverkusen an den FC St. Pauli ausgeliehen

Der FC St. Pauli muss mehrere Wochen auf U-21-Nationalspieler Richard Sukuta-Pasu verzichten. Der Stürmer zog sich im Training bei einem Pressschlag einen doppelten Bänderriss im linken Sprunggelenk zu.

Das teilten die Norddeutschen einen Tag vor dem Derby gegen den Hamburger SV am Sonntag (15.15 Uhr im LIVE-TICKER) mit.

Sukuta-Pasu erlitt die Verletzung am Freitag bei einem Zweikampf mit Carlos Zambrano. "Ich werde hart arbeiten, um schnell wieder auf den Trainingsplatz zurückzukehren. Ich will der Mannschaft in dieser Saison noch helfen", sagte der 20-Jährige.

FC St. Pauli - Hamburger SV: Die voraussichtlichen Aufstellungen


Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.