Samstag, 18.09.2010

Bänderriss im Sprunggelenk

Lange Pause für Sukuta-Pasu

U-21-Nationalspieler Richard Sukuta-Pasu von Bundesligist FC St. Pauli hat sich einen doppelten Bänderriss im Sprunggelenk zugezogen. Der Stürmer fällt somit mehrere Wochen aus.

Richard Sukuta-Pasu ist von Bayer Leverkusen an den FC St. Pauli ausgeliehen
© Getty
Richard Sukuta-Pasu ist von Bayer Leverkusen an den FC St. Pauli ausgeliehen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der FC St. Pauli muss mehrere Wochen auf U-21-Nationalspieler Richard Sukuta-Pasu verzichten. Der Stürmer zog sich im Training bei einem Pressschlag einen doppelten Bänderriss im linken Sprunggelenk zu.

Das teilten die Norddeutschen einen Tag vor dem Derby gegen den Hamburger SV am Sonntag (15.15 Uhr im LIVE-TICKER) mit.

Sukuta-Pasu erlitt die Verletzung am Freitag bei einem Zweikampf mit Carlos Zambrano. "Ich werde hart arbeiten, um schnell wieder auf den Trainingsplatz zurückzukehren. Ich will der Mannschaft in dieser Saison noch helfen", sagte der 20-Jährige.

FC St. Pauli - Hamburger SV: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Das könnte Sie auch interessieren
Heribert Bruchhagen fordert einen Umbruch unabhängig vom Klassenerhalt

Bruchhagen: "HSV steht ein Umbruch bevor"

Dietmar Beiersdorfer hat mit Unverständnis auf die kritischen Bemerkungen von Bruno Labbadia reagiert

Früheres HSV-Duo: Beiersdorfer kontert Labbadia-Kritik

Der HSV will nun doch nicht im Sommer sparen

HSV doch nicht mit Sparplan?


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.