Auch Abdellauoe droht auszufallen

Hannover gegen St. Pauli ohne Ya Konan

SID
Montag, 27.09.2010 | 16:01 Uhr
Didier Ya Konan traf in dieser Saison schon dreimal für Hannover
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Didier Ya Konan wird Hannover 96 am kommenden Freitag gegen den FC St. Pauli nicht zur Verfügung stehen. Der Einsatz von Mohammed Abdellauoe ist noch fraglich.

Hannover 96 muss im Punktspiel am kommenden Freitag gegen Aufsteiger FC St. Pauli (20.15 Uhr im LIVE-TICKER) auf Torjäger Didier Ya Konan verzichten. Der Ivorer zog sich beim 1:0-Sieg der Niedersachsen am Sonntag beim 1. FC Kaiserslautern eine Innenbandzerrung im Knie zu.

Auch der Einsatz von Ya Konans Sturmpartner Mohammed Abdellaoue gegen die Hamburger ist ungewiss. Allerdings soll der 24-Jährige nach seiner ebenfalls gegen den FCK erlittenen Schädelprellung noch in dieser Woche das Training wieder aufnehmen.

Nachbericht: Hannover überrascht sich selbst

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung