Vorstellung des Schalke-Neuzugangs in Gelsenkirchen

Huntelaar erhält bei S04 die Nummer 25

SID
Mittwoch, 08.09.2010 | 15:14 Uhr
Neuzugang Klaas-Jan Huntelaar (r.) kostete Schalke 04 rund 14 Millionen Euro
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Klaas-Jan Huntelaar erhält beim FC Schalke 04 die Rückennummer 25. Trainer Felix Magath deutete auch schon an, wieviel Treffer er von seinem Neuzugang erwartet.

14-Millionen-Einkauf Klaas-Jan Huntelaar erhält beim FC Schalke 04 die Rückennummer 25. Diese Rückennummer hat Symbolcharakter, wie Schalke-Trainer Felix Magath bei der offiziellen Vorstellung der niederländischen Nationalspielers am Mittwoch in Gelsenkirchen erklärte.

"Zweistellig, das kann man ja an der Rückennummer ablesen", antwortete der Schalke-Coach auf die Frage, wie viele Treffer er sich von dem früheren Milan- und Real-Star erhoffe.

Stürmer Huntelaar, der am Freitag im Auswärtsspiel des Vizemeisters bei 1899 Hoffenheim (20.15 Uhr im LIVE-TICKER) an der Seite seines früheren Real-Kollegen Raul sein Bundesliga-Debüt geben wird, hat sich auf keine feste Quote festgelegt.

"Ich möchte so viele Tore wie möglich erzielen, möglichst in jedem Spiel", sagte die bislang teuerste Neuverpflichtung der Schalker Vereinsgeschichte.

Schalke-Neuling Klaas-Jan Huntelaar im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung