Freitag, 17.09.2010

Schalke-Coach kritisiert Neuzugang

Magath: Metzelder bisher ein "Fehlgriff"

Christoph Metzelder hat bei Schalke einen denkbar schlechten Start hingelegt: In seinen ersten Spielen wirkte er stark verunsichert, zudem pfiffen ihn die Fans beim Heimspiel gegen Hannover aus. Jetzt hat ihn auch Trainer Felix Magath öffentlich kritisiert.

Christoph Metzelder spielte von 2000 bis 2007 für den Erzrivalen Borussia Dortmund
© Getty
Christoph Metzelder spielte von 2000 bis 2007 für den Erzrivalen Borussia Dortmund
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Für den Neu-Schalker Christoph Metzelder läuft es bisher gar nicht rund: In seinen bisherigen Spielen war er mehr Unsicherheitsfaktor als Abwehrchef, die eigenen Fans pfiffen ihn beim Heimspiel gegen Hannover aus und jetzt kritisiert ihn auch noch Trainer Felix Magath, der zuvor öffentlich immer die schützende Hand über Metzelder gelegt hat.

Auf die Frage, ob der Neuzugang von Real Madrid ein "Fehlgriff" sei, antwortete Magath in einem "Bild"-Interview: "Bis jetzt war er das, leider. Er ist mit dem Druck nicht klar gekommen. Er ist nicht der erhoffte Abwehrchef". Grundsätzlich sei Magath jedoch weiterhin von seinen Qualitäten überzeugt.

Fans pfeifen Metzelder aus

Der Transfer des Ex-Dortmunders von Real Madrid zu Schalke 04 wurde von Anfang an vom Unmut großer Teile der königsblauen Fans begleitet, bei seiner Heimpremiere gegen Hannover 96 wurde Metzelder von einem gellenden Pfeifkonzert begleitet.

Der Grund: Während seiner sieben Jahren beim Erzrivalen ließ er kein gutes Haar an den Gelsenkirchenern.

So bezeichnete er beispielsweise sein einjähriges Gastspiel in der Jugend von Schalke als "schlimmstes Jahr" seiner Karriere. Des Weiteren soll er eine zeitlang über seine Homepage schalkefeindliche T-Shirts vertrieben haben.

Der Innenverteidiger hatte sich beim Auswärtsspiel gegen 1899 Hoffenheim an der Leiste verletzt und fällt rund zwei Wochen aus. Damit fehlt der 29-Jährige auch im Revierderby gegen Borussia Dortmund.

Schalke im Derby ohne Ex-Dortmunder Christoph Metzelder

Die Bilder des Tages - 17. September
American Football: Taylor Gentry von den North Carolina State Wolfpack fliegt mit bester Superman-Haltungsnote über Gegenspieler Reuben Johnson hinweg
© Getty
1/5
American Football: Taylor Gentry von den North Carolina State Wolfpack fliegt mit bester Superman-Haltungsnote über Gegenspieler Reuben Johnson hinweg
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/1709/ernesto-frieri-san-diego-padres-lleyton-hewitt-davis-cup-atlanta-dream-brian-agler-taylor-gentry-north-carolina-state-wolfpack-western-bulldogs-australian-football.html
Davis Cup: Um seinen Satzgewinn gegen den Belgier Ruben Bemelmans zu zelebrieren, packt Lleyton Hewitt einfach mal die Königscobra-Hand aus
© Getty
2/5
Davis Cup: Um seinen Satzgewinn gegen den Belgier Ruben Bemelmans zu zelebrieren, packt Lleyton Hewitt einfach mal die Königscobra-Hand aus
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/1709/ernesto-frieri-san-diego-padres-lleyton-hewitt-davis-cup-atlanta-dream-brian-agler-taylor-gentry-north-carolina-state-wolfpack-western-bulldogs-australian-football,seite=2.html
Australian Football: Trainings-Session bei den Western Bulldogs. Ein Fall für das Jugendamt? Die Botschaft dieses jungen Fans ist definitiv nicht ganz jugendfrei
© Getty
3/5
Australian Football: Trainings-Session bei den Western Bulldogs. Ein Fall für das Jugendamt? Die Botschaft dieses jungen Fans ist definitiv nicht ganz jugendfrei
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/1709/ernesto-frieri-san-diego-padres-lleyton-hewitt-davis-cup-atlanta-dream-brian-agler-taylor-gentry-north-carolina-state-wolfpack-western-bulldogs-australian-football,seite=3.html
WNBA: Bei den Seattle Storm gibt's Sekt statt Weißbier. Trainer Brian Agler (M.) wird das nach dem Sieg über Atlanta Dream im entscheidenden Finalspiel nicht weiter stören
© Getty
4/5
WNBA: Bei den Seattle Storm gibt's Sekt statt Weißbier. Trainer Brian Agler (M.) wird das nach dem Sieg über Atlanta Dream im entscheidenden Finalspiel nicht weiter stören
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/1709/ernesto-frieri-san-diego-padres-lleyton-hewitt-davis-cup-atlanta-dream-brian-agler-taylor-gentry-north-carolina-state-wolfpack-western-bulldogs-australian-football,seite=4.html
Baseball: Ernesto Frieri von den San Diego Padres scheint hier mit seinem Wurf das Raum-Zeit-Kontinuum aus dem Lot zu bringen
© Getty
5/5
Baseball: Ernesto Frieri von den San Diego Padres scheint hier mit seinem Wurf das Raum-Zeit-Kontinuum aus dem Lot zu bringen
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/1709/ernesto-frieri-san-diego-padres-lleyton-hewitt-davis-cup-atlanta-dream-brian-agler-taylor-gentry-north-carolina-state-wolfpack-western-bulldogs-australian-football,seite=5.html
 

Falk Landahl
Das könnte Sie auch interessieren
Hoffenheim und S04 reihen sich ein in dir große Gruppe von Interessenten

Hoffenheim und Schalke jagen englischen Messi

Bertrand Traore hat eine ganze Reihe europäischer Topklubs auf sich aufmerksam gemacht

Medien: Schalke nimmt Ajax-Stürmer ins Visier

Leon Goretzka soll bei Schalke zumindest noch eine Saison gehalten werden

Medien: Weinzierl bearbeitet Goretzka


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.