Barca bleibt an der Spitze

Beliebtheit: Bayern unter Europas Top fünf

SID
Donnerstag, 09.09.2010 | 13:59 Uhr
Der FC Bayern München belegt in Sachen Fan-Beliebtheit Rang fünf in Europa
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Copa do Brasil
Live
Botafogo -
Flamengo
Copa do Brasil
Live
Gremio -
Cruzeiro
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Der deutsche Meister FC Bayern München ist laut einer "Sport+Markt"-Untersuchung in der vergangenen Saison in die Top 5 der beliebtesten Klubs Europas aufgestiegen.

Das geht aus einer Untersuchung des Marktforschungsunternehmens Sport+Markt hervor.

Demnach rückte Bayern München nach der Teilnahme am Champions-League-Finale mit einer Gesamtzahl von nunmehr 20,7 Millionen Fans auf dem gesamten Kontinent vom neunten auf den fünften Rang vor.

Die Zahl der Münchner Anhänger teilt sich in 10 Millionen Fans in Deutschland sowie 10,7 Millionen Sympathisanten im europäischen Ausland auf.

Barca weiterhin Spitzenreiter

Spitzenreiter in der Popularitätsskala ist weiterhin mit großem Abstand der spanische Champion FC Barcelona. Die Katalanen verzeichneten in der abgelaufenen Saison trotz der verfehlten Titelverteidigung in der Champions League einen Zuwachs von 13,6 Millionen Fans auf einen Gesamtanhang von 57,8 Millionen (Ausland: 52,3 Millionen).

Barcelonas Erzrivale Real Madrid rangiert trotz eines Verlustes von europaweit 10 Millionen Fans mit insgesamt 31,3 Millionen Anhängern auf Rang zwei vor den englischen Klubs Manchester United (30,6) und FC Chelsea (21,4).

Schalke auf Rang 21

Unmittelbar hinter den Top 20 konnte sich Vizemeister Schalke 04 als neue Nummer zwei der Bundesliga in der internationalen Beliebtheit mit einem Anhang von insgesamt 5 Millionen Fans (plus 2,4 Millionen) vom 33. Platz auf Rang 21 verbessern.

Werder Bremen (4,9) fiel um eine Position auf Platz 23, gefolgt vom Hamburger SV auf Rang 26 (4,5/Vorjahr: Rang 28) und Borussia Dortmund auf Position 28 (4,2/29).

Umsatz pro Fan: Juventus top

München ist in Bezug auf den errechneten Umsatz pro Fan sogar die Nummer zwei in Europa. Bei einem Umsatz von 289,5 Millionen Euro generieren die Bayern 14,00 Euro je Anhänger.

Übertroffen wird der deutsche Rekordmeister nur von seinem italienischen Pendant Juventus Turin, der bei 203,2 Millionen Euro Umsatz bei 13,1 Millionen Fans einen Wert von 15,50 Euro erreicht. Zum Vergleich: Barcelona ist in dieser Wertung bei Umsätzen von 365,9 Millionen Euro mit nur 6,30 Euro pro Fan unter Europas zehn populärsten Vereinen das Schlusslicht.

Der FC Bayern München im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung