Erneutes Machtwort von Christian Nerlinger

FCB: Schweinsteiger und Lahm unverkäuflich

SID
Mittwoch, 08.09.2010 | 11:20 Uhr
Bastian Schweinsteiger (r.) und Philipp Lahm spielten schon in ihrer Jugend für den FCB
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Def y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Bayern München hat die Nationalspieler Bastian Schweinsteiger und Philipp Lahm erneut für unverkäuflich erklärt und damit allen Avancen von Real Madrid eine Absage erteilt.

"Schweinsteiger ist unverkäuflich! Da kann kommen, wer will", sagte Bayern-Sportdirektor Christian Nerlinger der "Bild": "Das gleiche gilt auch für Lahm und alle Identifikationsfiguren, um die herum wir unsere Mannschaft weiter aufbauen wollen."

Real-Trainer Jose Mourinho soll Schweinsteiger beim Testspiel gegen Bayern mit den Worten "Nächste Saison gehörst du mir" verabschiedet haben. Der spanische Topverein hatte schon die deutschen Nationalspieler Mesut Özil und Sami Khedira verpflichtet.

Schweinsteiger besitzt beim deutschen Fußball-Rekordmeister noch einen Vertrag bis 2012 und Mourinho spekuliert offenbar darauf, dass er den Mittelfeldstar 2011 für viel Geld kaufen kann.

Nerlinger ist jedoch anderer Meinung: "Ich glaube, dass Bastian verlängern wird." Schließlich hatte der 26-Jährige erst jüngst in einem Interview erklärt, dass er sich sehr wohl beim FC Bayern fühle, der in der vergangenen Saison besser als Real Madrid gewesen sei: "Es kann sein, dass ich noch sehr lange beim FC Bayern bleibe - und erst nach der Karriere meine Auslandserfahrung mache."

Butt erwägt Vertragsverlängerung

Ebenfalls sehr wohl beim Doublegewinner fühlt sich Torhüter Jörg Butt. Er kann sich vorstellen, seinen 2011 nach der Saison auslaufenden Vertrag noch einmal zu verlängern.

"Ich möchte so lange spielen wie die Leistung stimmt. Nach dieser Saison muss nicht zwangsläufig Schluss sein", sagte der 36-Jährige der "Sport Bild".

Laut Nerlinger sei die Entscheidung über die künftige Besetzung der Torhüterposition noch nicht gefallen. Der Rekordmeister soll weiter an der Verpflichtung von Nationaltorhüter Manuel Neuer (Schalke 04) interessiert sein. Aber auch der derzeitige Bayern-Ersatzkeeper Thomas Kraft ist ein Anwärter auf die Position.

FCB: Kampf der Innenverteidiger - Breno will's wissen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung