Rückkehr der Stammspieler

Bremen wieder mit Mertesacker und Pizarro

SID
Mittwoch, 22.09.2010 | 20:42 Uhr
Verletzte sich beim Länderspiel gegen Aserbeidschan: Bremens Per Mertesacker
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Bundesligist Werder Bremen kann im Nordderby gegen den HSV am Samstag wohl wieder auf die genesenen Leistungsträger Per Mertesacker und Claudio Pizarro zurückgreifen.

Bundesligist Werder Bremen kann in der sportlichen Krise wenigstens wieder auf seine Leistungsträger Per Mertesacker und Claudio Pizarro zurückgreifen.

Der deutsche Nationalverteidiger und der Torjäger aus Peru trainierten am Mittwoch nach überstandenen Verletzungen erstmals wieder mit der Mannschaft und absolvierten das komplette Programm ohne Probleme.

Beide stehen wohl im Nordderby am Samstag gegen den Hamburger SV wieder zur Verfügung. Abwehrspieler Naldo wird dagegen wegen seiner Knieprobleme weiter fehlen.

Gute Erfahrung mit der Maske

"Es lief alles gut und ist soweit in Ordnung. Ich habe die Freigabe von den Ärzten bekommen und auch mit der Maske ganz gute Erfahrungen gemacht", sagte Mertesacker, der im Länderspiel gegen Aserbaidschan (6:1) am 7. September einen Bruch des Orbitalbodens und der Kieferhöhle erlitten hatte und bisher nur mit Maske spielen kann.

Pizarro schränkte ein, er könne nach ausgestandenem Muskelfaserriss "noch keine 90 Minuten spielen, aber ich glaube schon, dass ich auflaufen kann."

Bremen geht in Hannover unter

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung