Donnerstag, 09.09.2010

Vor der Partie beim Hamburger SV

Nürnberg: Ekici und Nilsson fraglich

Der 1. FC Nürnberg muss im Auswärtsspiel beim Hamburger SV am Samstag möglicherweise auf Per Nilsson und Mehmet Ekici verzichten.

FCN-Innenverteidiger Per Nilsson lief bislang fünf Mal für Schwedens Nationalteam auf
© Getty
FCN-Innenverteidiger Per Nilsson lief bislang fünf Mal für Schwedens Nationalteam auf

Nürnbergs Verteidiger Nilsson hat zwar im Gegensatz zu Mittelfeldspieler Ekici am Donnerstag mit dem Team trainiert, klagt aber über Rückenprobleme.

Ekici hat sich beim 3:0 der U-21-Nationalmannschaft gegen Nordirland eine Muskelverhärtung im rechten Bein zugezogen und ist noch nicht schmerzfrei.

"Sie müssen 100 Prozent Leistung bringen können, sonst können sie nicht spielen", sagte Trainer Dieter Hecking.

Hecking: "Große Herausforderung"

Hecking sieht den Club in Hamburg vor einem "schweren Spiel. Der HSV hat einen sehr guten, ausgeglichenen Kader mit herausragenden Spielern. Für uns wird das eine große Herausforderung."

Dennoch fordert der Coach von seinen Profis, "mit Mut" an die Elbe zu fahren "und nicht aus zu viel Respekt schon vor dem Spiel in die Knie zu gehen".

Der 1. FCN hat nur einen Punkt aus den ersten beiden Spielen geholt, weshalb Hecking meinte, seine Mannschaft müsse "an der Mentalität arbeiten und lernen, mit Rückschlägen besser umzugehen".

Der 1. FC Nürnberg im Steckbrief

Die Bilder des Tages - 9. September
Beim Cricket kann es durchaus zu brenzligen Situationen kommen. Im englischen Hove leben selbst die Journalisten im Glaskasten gefährlich
© Getty
1/6
Beim Cricket kann es durchaus zu brenzligen Situationen kommen. Im englischen Hove leben selbst die Journalisten im Glaskasten gefährlich
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0909/michelle-obama-first-lady-nfl-roger-federer-us-open-patrick-kane-jonathan-toews-nhl.html
Sieh an, sieh an: First Lady Michelle Obama verteidigt das Ei gegen NFL-Commissioner Roger Goodell
© Getty
2/6
Sieh an, sieh an: First Lady Michelle Obama verteidigt das Ei gegen NFL-Commissioner Roger Goodell
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0909/michelle-obama-first-lady-nfl-roger-federer-us-open-patrick-kane-jonathan-toews-nhl,seite=2.html
Volle Kraft voraus! Tennis-König Roger Federer ließ Robin Söderling im US-Open-Viertelfinale so gut wie keine Chance
© Getty
3/6
Volle Kraft voraus! Tennis-König Roger Federer ließ Robin Söderling im US-Open-Viertelfinale so gut wie keine Chance
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0909/michelle-obama-first-lady-nfl-roger-federer-us-open-patrick-kane-jonathan-toews-nhl,seite=3.html
Nanu, wieso so skeptisch? Taniela Tuiakil beobachtet eine Trainingseinheit der All Blacks
© Getty
4/6
Nanu, wieso so skeptisch? Taniela Tuiakil beobachtet eine Trainingseinheit der All Blacks
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0909/michelle-obama-first-lady-nfl-roger-federer-us-open-patrick-kane-jonathan-toews-nhl,seite=4.html
Roope im Wunderland? Nein, der Finne Roope Kakko schlägt einfach nur bei den Kasachstan Open ab
© Getty
5/6
Roope im Wunderland? Nein, der Finne Roope Kakko schlägt einfach nur bei den Kasachstan Open ab
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0909/michelle-obama-first-lady-nfl-roger-federer-us-open-patrick-kane-jonathan-toews-nhl,seite=5.html
Kane shoots - and scores! Blackhawks-Star Patrick Kane (r.) trifft beim EA Sports NHL 11 Launch Event gegen seinen Teamkollegen Jonathan Toews an der Playstation
© Getty
6/6
Kane shoots - and scores! Blackhawks-Star Patrick Kane (r.) trifft beim EA Sports NHL 11 Launch Event gegen seinen Teamkollegen Jonathan Toews an der Playstation
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0909/michelle-obama-first-lady-nfl-roger-federer-us-open-patrick-kane-jonathan-toews-nhl,seite=6.html
 

Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.