Bobic bestätigt Rudy-Wechsel nach Hoffenheim

SID
Montag, 23.08.2010 | 18:12 Uhr
Sebastian Rudy spielte von 2003 bis 2010 für den VfB Stuttgart
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

U-21-Nationalspieler Sebastian Rudy wechselt vom VfB Stuttgart zum Liga-Konkurrenten 1899 Hoffenheim und erhält dort einen Vertrag bis 2014. Das gaben die beiden Vereine am Montag bekannt.

"Mein erster Eindruck von den neuen Trainingsmöglichkeiten ist super. Ich freue mich, dass ich mich in den kommenden Monaten wieder ganz auf den Fußball konzentrieren kann", sagte der 20-Jährige nach der bestandenen sportmedizinischen Untersuchung.

VfB-Sportdirektor Fredi Bobic wünschte Rudy viel Glück. "Sebastian ist ein Spieler mit großem Potenzial. Dennoch sind wir gemeinsam zu der Entscheidung gekommen, dass es für seine persönliche Entwicklung besser ist, eine neue Herausforderung zu suchen und in einem neuen Umfeld einen weiteren Schritt in seiner Karriere zu machen", sagte Bobic zum Transfer des Mittelfeldspielers.

Rudy kam für die Stuttgarter insgesamt 15-mal zum Einsatz, stand am Wochenende bei der 0:2-Niederlage gegen Mainz 05 aber schon nicht mehr im Kader. Zudem absolvierte Rudy bislang fünf Spiele im Nationaltrikot der deutschen U 21.

Hoffenheim war schon seit mehreren Wochen an der Verpflichtung des Mittelfeldspielers interessiert. Nach Marvin Compper, Andreas Beck, Tobias Weis, Matthias Jaissle und Boris Vukcevic ist Rudy bereits der sechste ehemalige VfB-Jugendspieler in Reihen der Hoffenheimer.

Sebastian Rudy im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung