Bundesliga

Schalker Jermaine Jones vor Debüt für die USA

SID
Mittwoch, 04.08.2010 | 22:16 Uhr
Jermaine Jones (l.) bestritt drei Länderspiele für die deutsche Nationalmannschaft
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der Schalker Jermaine Jones steht kurz vor seinem Debüt für die US-Nationalmannschaft. Trainer Bob Bradley nominierte den 28-Jährigen für das Testspiel gegen Brasilien.

Jermaine Jones vom deutschen Vizemeister FC Schalke 04 steht vor seinem Debüt für die Nationalmannschaft der USA. Trainer Bob Bradley berief den 28-Jährigen in das 23-köpfige Aufgebot für das Testspiel gegen Brasilien am 10. August in East Rutherford/New Jersey.

Jones, der nach drei Länderspielen für die deutsche Nationalmannschaft keine Perspektive unter Bundestrainer Joachim Löw sah, ist seit Oktober 2009 für das Land seines Vaters spielberechtigt.

Jones verpasst WM in Südafrika

Aufgrund einer langwierigen Schienbeinverletzung verpasste der Mittelfeldspieler allerdings die komplette Saison 2009/10 und damit auch die Teilnahme an der WM in Südafrika.

Neben Jones stehen in Steven Cherundolo von Hannover 96 und Michael Bradley von Borussia Mönchengladbach zwei weitere Bundesliga-Profis im Kader des WM-Achtelfinalisten.

Jermaine Jones im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung