Bundesliga

Trochowski wieder im HSV-Kader

SID
Freitag, 27.08.2010 | 17:09 Uhr
Piotr Trochowski kam 2005 vom FC Bayern München zum Hamburger SV
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Nationalspieler Piotr Trochowski steht beim Bundesligaspiel des HSV am Samstag bei Eintracht Frankfurt nach überstandenen Beschwerden an der Achillessehne wieder im Kader.

Nach überstandenen Beschwerden an der Achillessehne kann Nationalspieler Piotr Trochowski im Punktspiel am Samstag bei Eintracht Frankfurt auf sein Comeback im Trikot des Hamburger SV hoffen. "Ich habe keine Probleme mehr und die vergangenen Tage gut trainiert", sagte der 26-Jährige nach der Einheit am Freitag.

HSV-Trainer Armin Veh berief den WM-Teilnehmer zwar in seinen Spieltagskader, ob es für Trochowski für die Startelf reicht, scheint jedoch fraglich.

Eljero Elia und Jonathan Pitroipa füllten die Flügelpositionen beim 2:1-Auftaktsieg gegen Schalke 04 gut aus. Für die Rolle hinter Spitze Ruud van Nistelrooy hat Veh entweder Mladen Petric oder Paolo Guerrero vorgesehen.

Verletzungssorgen beim VfB

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung