Bundesliga

Abdellaoue wechselt zu Hannover 96

SID
Mittwoch, 18.08.2010 | 16:07 Uhr
Mirko Slomka ist seit 2009 Trainer in Hannover
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der Wechsel von Mohammed Abdellaoue zu Bundesligist Hannover 96 ist perfekt. Der norwegische Nationalspieler hat bei den Niedersachsen einen Vierjahresvertrag unterzeichnet.

Bundesligist Hannover 96 hat den Transfer des norwegischen Nationalspielers Mohammed Abdellaoue perfekt gemacht.

Der Stürmer vom norwegischen Erstligisten Valerenga IF, der über marokkanische Wurzeln verfügt, erhielt nach Angaben der Niedersachsen seinen Vierjahresvertrag.

"Ich freue mich sehr, dass es nach intensiven Verhandlungen mit dem Wechsel geklappt hat", sagte 96-Trainer Mirko Slomka. Abdellaoue freut sich auf die neue Herausforderung: "Für mich ist Hannover 96 ein großer Klub. Ich möchte helfen, dass die Mannschaft viele Spiele gewinnt. Tore versprechen will ich nicht, lieber einige schießen."

HSV-Investor: "Bei Kacar bin ich skeptisch"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung