Silvestre kommt, Rosenberg geht

Werders Transferkarussell dreht sich

SID
Dienstag, 31.08.2010 | 20:21 Uhr
Mikael Silvestre (r.) war 40 Mal für die Equipe Tricolore im Einsatz und erzielte dabei zwei Treffer
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Werder Bremen hat nach dem französischen Ex-Nationalspieler Mikael Silvestre auch den Nordiren Liam Boyce von Cliftonville verpflichtet. Derweil haben die Bremer den Vertrag mit Markus Rosenberg vorzeitig um ein Jahr bis 2012 verlängert. Für die laufende Saison wird der Schwede an Racing Santander verliehen.

UPDATEMikael Silvestre war zuletzt vereinslos und wechselt ablösefrei an die Weser, wo er einen Vertrag bis 2012 unterschrieb. Der Kontrakt des Abwehrspielers beim FC Arsenal war am 30. Juni abgelaufen und wurde nicht verlängert.

"Werder Bremen ist für mich ein ganz neues großes Abenteuer", sagte Silvestre bei seiner Präsentation am Montag in der Hansestadt.

Erste Verhandlungen beim Sampdoria-Spiel

Der Routinier hatte bereits in der vergangenen Woche am Rande des Champions-League-Spiels der Norddeutschen bei Sampdoria Genua erste Verhandlungen mit den Bremern geführt.

Silvestre soll die Probleme bei Werder auf der linken Abwehrseite beheben, könnte aber auch eine Alternative für Innenverteidiger Naldo darstellen, der wegen einer Knieverletzung noch längere Zeit ausfallen wird.

Werder-Trainer Thomas Schaaf ist überzeugt, dass Silvestre seiner Mannschaft weiterhelfen wird. "Wir waren bei unseren Gesprächen sofort auf einer Wellenlänge. Mikael ist hungrig, er will mit uns noch viel erreichen", sagte er.

Nordire im Anflug

Ein weiterer Neuer steht laut übereinstimmenden Medienberichten ebenfalls in den Startlöchern. Die Bremer sollen sich demnach die Dienste des nordirischen Stürmers Liam Boyce gesichert haben.

Der 19-jährige gilt als großes Talent und soll in Bremen reifen. Für seinen Ex-Klub Cliftonville traf er in seiner ersten Saison gleich 19 mal.

Rosenberg verlängert und wird ausgeliehen

Der derzeit bei Werder perspektivlose Markus Rosenberg hat sich unterdessen in Richtung Spanien aus dem Staub gemacht und heuert für ein Jahr bei Racing Santander an.

"Das ist für alle Beteiligten eine sinnvolle Lösung. Markus möchte Spielpraxis sammeln, das konnten wir ihm aber bei uns trotz seiner aufsteigenden Form in der Vorbereitung und seines wichtigen Tores in der Champions-League-Qualifikation nicht garantieren", so Bremens Sportdirektor Klaus Allofs.

Und auch Rosenberg zeigte sich zufrieden: "Mit dieser Konstellation habe ich eine klare Perspektive vor Augen. Ich bin sicher, dass ich gestärkt zurückkehren werde."

Werder Bremen - Der Kader im Überblick

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung