Mittwoch, 18.08.2010

Mourinho über den Özil-Transfer

"Wir konnten uns Özil nicht entgehen lassen"

Der Wechsel von Nationalspieler Mesut Özil von Werder Bremen zu Real Madrid ist perfekt. Nach einem medizinischen Check soll der 21-Jährige am Mittwoch offiziell bei den Königlichen vorgestellt werden. Trainer Jose Mourinho freut sich auf den Nationalspieler.

Mesut Özil war bislang 17 Mal für die deutsche Nationalmannschaft im Einsatz
© Getty
Mesut Özil war bislang 17 Mal für die deutsche Nationalmannschaft im Einsatz

UpdatEAm Ende ging es dann doch ganz schnell: Mesut Özil wird Werder Bremen verlassen und ab sofort für Real Madrid auflaufen.

"Wir respektieren damit Mesuts Wunsch, schon jetzt den nächsten Schritt in seiner Karriere zu gehen", sagte Bremens Manager Klaus Allofs nach einem Gespräch mit dem Nationalspieler.

"Konnten uns Özil nicht entgehen lassen"

Heute am Mittwoch reist Özil nach Madrid, wo er nach der medizinischen Untersuchung den Vertrag unterschreiben soll. Um 14 Uhr wird der 21-Jährige dann offiziell vorgestellt.

Real-Trainer Jose Mourinho frohlockt: "Wir haben ihn für einen Preis bekommen, der weit unter seinem richtigen Marktwert liegt. Wir konnten uns Özil nicht entgehen lassen."

Deutsche bei Real Madrid: Von Netzer bis Özil
Günter Netzer machte den Anfang. Er wechselte 1973 von Borussia Mönchengladbach nach Madrid und wurde vom legendären Präsidenten Santiago Bernabeu begrüßt
© Imago
1/16
Günter Netzer machte den Anfang. Er wechselte 1973 von Borussia Mönchengladbach nach Madrid und wurde vom legendären Präsidenten Santiago Bernabeu begrüßt
/de/sport/diashows/deutsche-bei-real-madrid/netzer-breitner-stielike-schuster-illgner-metzelder-heynckes.html
Als Spieler von Real wurde Netzer gleich eine Ehrung zuteil. In Deutschland wurde er zum Fußballer des Jahres gewählt. Dafür gab's den Pokal. Aber wofür die Gartenzwerge?
© Imago
2/16
Als Spieler von Real wurde Netzer gleich eine Ehrung zuteil. In Deutschland wurde er zum Fußballer des Jahres gewählt. Dafür gab's den Pokal. Aber wofür die Gartenzwerge?
/de/sport/diashows/deutsche-bei-real-madrid/netzer-breitner-stielike-schuster-illgner-metzelder-heynckes,seite=2.html
Ein Jahr später folgte Paul Breitner Netzer in die spanische Hauptstadt. Beide bildeten zwei Jahre lang ein beliebtes deutsches Duo
© Imago
3/16
Ein Jahr später folgte Paul Breitner Netzer in die spanische Hauptstadt. Beide bildeten zwei Jahre lang ein beliebtes deutsches Duo
/de/sport/diashows/deutsche-bei-real-madrid/netzer-breitner-stielike-schuster-illgner-metzelder-heynckes,seite=3.html
1976 mussten Breitner und Netzer im Halbfinale des Landesmeistercups gegen den FC Bayern ran. Die Münchner zogen dank eines 2:0 im Rückspiel (Hinspiel: 1:1) ins Finale ein
© Imago
4/16
1976 mussten Breitner und Netzer im Halbfinale des Landesmeistercups gegen den FC Bayern ran. Die Münchner zogen dank eines 2:0 im Rückspiel (Hinspiel: 1:1) ins Finale ein
/de/sport/diashows/deutsche-bei-real-madrid/netzer-breitner-stielike-schuster-illgner-metzelder-heynckes,seite=4.html
Als Netzer und Breitner weg waren, kam Uli Stielike 1977 nach Madrid. Er gab acht Jahre lang bei den Königlichen den Libero
© Imago
5/16
Als Netzer und Breitner weg waren, kam Uli Stielike 1977 nach Madrid. Er gab acht Jahre lang bei den Königlichen den Libero
/de/sport/diashows/deutsche-bei-real-madrid/netzer-breitner-stielike-schuster-illgner-metzelder-heynckes,seite=5.html
Stielike bekam es in seiner Zeit auch mit Bernd Schuster und dem FC Barcelona zu tun. Später sollte Schuster selbst das weiße Trikot tragen
© Imago
6/16
Stielike bekam es in seiner Zeit auch mit Bernd Schuster und dem FC Barcelona zu tun. Später sollte Schuster selbst das weiße Trikot tragen
/de/sport/diashows/deutsche-bei-real-madrid/netzer-breitner-stielike-schuster-illgner-metzelder-heynckes,seite=6.html
Der blonde Engel führte zwei Jahre lang Regie im Mittelfeld...
© Imago
7/16
Der blonde Engel führte zwei Jahre lang Regie im Mittelfeld...
/de/sport/diashows/deutsche-bei-real-madrid/netzer-breitner-stielike-schuster-illgner-metzelder-heynckes,seite=7.html
...und kehrte als Trainer 2007 für eine Saison zurück
© Getty
8/16
...und kehrte als Trainer 2007 für eine Saison zurück
/de/sport/diashows/deutsche-bei-real-madrid/netzer-breitner-stielike-schuster-illgner-metzelder-heynckes,seite=8.html
Auch einen deutschen Torhüter gönnte sich Real Madrid. 1996 kam Bodo Illgner und blieb für fünf Jahre
© Imago
9/16
Auch einen deutschen Torhüter gönnte sich Real Madrid. 1996 kam Bodo Illgner und blieb für fünf Jahre
/de/sport/diashows/deutsche-bei-real-madrid/netzer-breitner-stielike-schuster-illgner-metzelder-heynckes,seite=9.html
Gemeinsam mit Trainer Jupp Heynckes (r.) gewann Illgner (3.v.r.) 1998 die Champions League. Trotzdem musste Heynckes seinen Trainerstuhl räumen
© Imago
10/16
Gemeinsam mit Trainer Jupp Heynckes (r.) gewann Illgner (3.v.r.) 1998 die Champions League. Trotzdem musste Heynckes seinen Trainerstuhl räumen
/de/sport/diashows/deutsche-bei-real-madrid/netzer-breitner-stielike-schuster-illgner-metzelder-heynckes,seite=10.html
2007 versuchte auch Christoph Metzelder sein Glück im Estadio Santiago Bernabeu
© Getty
11/16
2007 versuchte auch Christoph Metzelder sein Glück im Estadio Santiago Bernabeu
/de/sport/diashows/deutsche-bei-real-madrid/netzer-breitner-stielike-schuster-illgner-metzelder-heynckes,seite=11.html
Er blieb drei Jahre, kam über die Rolle des Reservisten aber nie hinaus. 2010 wechselte er zum FC Schalke 04 zurück nach Deutschland
© Getty
12/16
Er blieb drei Jahre, kam über die Rolle des Reservisten aber nie hinaus. 2010 wechselte er zum FC Schalke 04 zurück nach Deutschland
/de/sport/diashows/deutsche-bei-real-madrid/netzer-breitner-stielike-schuster-illgner-metzelder-heynckes,seite=12.html
Dafür wechselte Sami Khedira vom VfB Stuttgart zu den Königlichen. Real blätterte 14 Millionen Euro für den deutschen Nationalspieler hin
© Getty
13/16
Dafür wechselte Sami Khedira vom VfB Stuttgart zu den Königlichen. Real blätterte 14 Millionen Euro für den deutschen Nationalspieler hin
/de/sport/diashows/deutsche-bei-real-madrid/netzer-breitner-stielike-schuster-illgner-metzelder-heynckes,seite=13.html
Trainingsspielchen mit Cristiano Ronaldo gehören seitdem zum Alltag von Khedira
© Getty
14/16
Trainingsspielchen mit Cristiano Ronaldo gehören seitdem zum Alltag von Khedira
/de/sport/diashows/deutsche-bei-real-madrid/netzer-breitner-stielike-schuster-illgner-metzelder-heynckes,seite=14.html
Und auch Mesut Özil folgte dem Ruf der Königlichen und wechselte nach seiner starken WM zu Real Madrid
© Imago
15/16
Und auch Mesut Özil folgte dem Ruf der Königlichen und wechselte nach seiner starken WM zu Real Madrid
/de/sport/diashows/deutsche-bei-real-madrid/netzer-breitner-stielike-schuster-illgner-metzelder-heynckes,seite=15.html
Toni Kroos wechselte im Sommer 2014 für 30 Millionen Euro vom FC Bayern München zu den Königlichen
© getty
16/16
Toni Kroos wechselte im Sommer 2014 für 30 Millionen Euro vom FC Bayern München zu den Königlichen
/de/sport/diashows/deutsche-bei-real-madrid/netzer-breitner-stielike-schuster-illgner-metzelder-heynckes,seite=16.html
 

Über die Ablösesumme vereinbarten beide Klubs bisher Stillschweigen. Die spanische "AS" vermeldet, dass sie bei etwa 15 Millionen Euro liegen soll. Demnach erhält Özil einen Sechs-Jahres-Vertrag mit einem Netto-Verdienst von rund fünf Millionen Euro im Jahr.

"Es hat geklappt, weil mehr Geld geboten wurde"

Allofs machte deutlich, dass er an einer raschen Entscheidung interessiert war. "Es musste jetzt etwas passieren, um alles wieder zu beruhigen", meinte Bremens Vorstandsvorsitzender, der die letztlich geräuschlose Einigung so erklärte: "Es hat geklappt, weil einfach mehr Geld geboten wurde."

Auch Real Madrid bestätigte den Wechsel am Dienstag auf der vereinseigenen Homepage und begrüßt Özil als einen "deutschen Mittelfeldspieler mit viel Talent, großer Qualität und einer vielversprechenden Zukunft."

Özil ist nach Sami Khedira der zweite Deutsche, den es in diesem Sommer nach Madrid zieht.

Özil fehlte bereits beim Abschlusstraining der Bremer vor dem Champions-League-Qualifikationsspiel am Mittwoch gegen Sampdoria Genua (20.30 Uhr im LIVE-TICKER und auf Sky).

Von Schalke zu Bremen

Özil wechselte im Januar 2008 vom FC Schalke 04 zu Werder Bremen. Mit den Grün-Weißen wurde er 2009 DFB-Pokalsieger. Insgesamt bestritt Özil für Werder 71 Spiele und erzielte dabei 12 Treffer.

Real war nach der Verletzung des Brasilianers Kaka auf der Suche nach einem Ersatz. Kaka fällt nach einer Knie-Operation drei bis vier Monate aus.

Mesut Özil im Steckbrief


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.