Fathi kehrt nach Mainz zurück

SID
Dienstag, 31.08.2010 | 20:51 Uhr
Malik Fathi spielte sechs Jahre für Hertha BSC Berlin
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Malik Fathi kommt zurück zu Mainz 05. Der Abwehrspieler, der schon letzte Saison als Leihgabe von Spartak Moskau zu den Rheinhessen kam, bleibt bis 2011.

Der FSV Mainz 05 setzt weiter auf die Dienste von Abwehrspieler Malik Fathi. Der Linksverteidiger kehrt bis Juni 2011 auf Leihbasis vom russischen Spitzenklub Spartak Moskau an den Bruchweg zurück.

Darüber hinaus besitzen die Rheinhessen eine Kaufoption für den 26-Jährigen. Das gaben die Mainzer am heutigen Dienstagabend kurz vor Ende der Transferperiode bekannt.

Fathi: "Die sportliche Perspektive stimmt"

Fathi hatte bereits in der Rückrunde der vergangenen Saison auf Leihbasis bei den Mainzern gespielt und offenbar bleibenden Eindruck hinterlassen.

"Malik Fathi hat sich bei uns einen großen Stellenwert als Verteidiger, aber auch als wichtiges Mitglied der Gruppe erarbeitet. Er wird unseren Kader noch einmal verstärken", sagte der Mainzer Manager Christian Heidel.

"Die sportliche Perspektive stimmt, und ich habe mich im Verein und in der Stadt ausgesprochen wohl gefühlt, deshalb wollte ich unbedingt nach Mainz zurück", sagte Fathi.

Werders Transferkarussel dreht sich

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung