Montag, 30.08.2010

Felix Magath bestätigt Neuverpflichtung

Huntelaar-Wechsel zu Schalke 04 perfekt

Vizemeister FC Schalke 04 hat den niederländischen Nationalspieler Klaas-Jan Huntelaar vom AC Milan verpflichtet. Das bestätigte Trainer Felix Magath gegenüber der Nachrichtenagentur "dpa".

Für den AC Mailand bestritt Klaas-Jan Huntelaar lediglich 25 Spiele
© Getty
Für den AC Mailand bestritt Klaas-Jan Huntelaar lediglich 25 Spiele

Für den 27 Jahre alten Stürmer müssen die Königsblauen rund 14 Millionen Euro an die Lombarden überweisen.

Huntelaar wird damit Sturmpartner des Spaniers Raul, mit dem er bereits bei Real Madrid zusammengespielt hat. Bei der WM in Südafrika absolvierte Huntelaar vier Spiele für den Vizeweltmeister.

Seinen Durchbruch schaffte er bei Ajax Amsterdam, schoss in 107 Spielen in der Holländischen Liga sensationelle 94 Tore, und wurde in der Saison 2006/2007 als Weltbester Torschütze ausgezeichnet.

Ibrahimovic-Deal hilft Schalke

Durch die Verpflichtung von Zlatan Ibrahimovic entstand eine neue Verhandlungssituation. Milan hat nun einen neuen Stürmer und konnte Huntelaar folglich entbehren.

Am Montag Vormittag soll Trainer Felix Magath mit drei Vertretern von Milan auf der Schalker Geschäftsstelle verhandelt haben. Wie die "Bild" berichtet, waren am Nachmittag noch zwei Berater von Huntelaar zu Gast.

Nach den ständig neuen Forderungen von Magath nach weiteren Verstärkungen dürfte nun der Schalker Bedarf an Neuverpflichtungen gestillt und die Vereinskasse leer sein.

Klaas-Jan Huntelaar im Steckbrief

Bilder des Tages: 30. August
Helmpflicht! Pittsburgh-Steelers-Linebacker James Farrior erleidet während der 17:34-Niederlage gegen die Denver Broncos eine Platzwunde am Kopf
© Getty
1/7
Helmpflicht! Pittsburgh-Steelers-Linebacker James Farrior erleidet während der 17:34-Niederlage gegen die Denver Broncos eine Platzwunde am Kopf
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/3008/bilder-des-tages-nfl-tim-tebow-james-farrior-steelers-verletzung-rugby.html
We are the champions: Japan gewinnt die Little League World Series. Nach dem 4:1 gegen das Team aus Hawaii lassen sich die jungen Spieler feiern
© Getty
2/7
We are the champions: Japan gewinnt die Little League World Series. Nach dem 4:1 gegen das Team aus Hawaii lassen sich die jungen Spieler feiern
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/3008/bilder-des-tages-nfl-tim-tebow-james-farrior-steelers-verletzung-rugby,seite=2.html
Row, row, row your boat! Absolventen der australischen Shore School bereiten sich auf ein Charity-Rennen in Sydney vor
© Getty
3/7
Row, row, row your boat! Absolventen der australischen Shore School bereiten sich auf ein Charity-Rennen in Sydney vor
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/3008/bilder-des-tages-nfl-tim-tebow-james-farrior-steelers-verletzung-rugby,seite=3.html
Stretch it: Die Boston Red Sox beim Aufwärmen vor dem Spiel gegen Tampa Bay. Am Ende gewinnen allerdings die Rays mit 5:3
© Getty
4/7
Stretch it: Die Boston Red Sox beim Aufwärmen vor dem Spiel gegen Tampa Bay. Am Ende gewinnen allerdings die Rays mit 5:3
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/3008/bilder-des-tages-nfl-tim-tebow-james-farrior-steelers-verletzung-rugby,seite=4.html
O Canada! Ein kanadischer Golf-Fan sieht den Sieg von Michelle Wie bei den Canadian Women's Open im St. Charles Country Club
© Getty
5/7
O Canada! Ein kanadischer Golf-Fan sieht den Sieg von Michelle Wie bei den Canadian Women's Open im St. Charles Country Club
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/3008/bilder-des-tages-nfl-tim-tebow-james-farrior-steelers-verletzung-rugby,seite=5.html
Time to say goodbye: 40.000 Fans verabschieden Australian-Football-Spieler Ben Cousins von den Richmond Tigers in Melbourne
© Getty
6/7
Time to say goodbye: 40.000 Fans verabschieden Australian-Football-Spieler Ben Cousins von den Richmond Tigers in Melbourne
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/3008/bilder-des-tages-nfl-tim-tebow-james-farrior-steelers-verletzung-rugby,seite=6.html
Hit me baby one more time: Freddy Sanchez von den San Francisco Giants lässt sich von Cody Ross (Nummer 13) abklatschen. Die Giants besiegen Arizona mit 9:7
© Getty
7/7
Hit me baby one more time: Freddy Sanchez von den San Francisco Giants lässt sich von Cody Ross (Nummer 13) abklatschen. Die Giants besiegen Arizona mit 9:7
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/3008/bilder-des-tages-nfl-tim-tebow-james-farrior-steelers-verletzung-rugby,seite=7.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.