Bundesliga

Karriereende in Kaiserslautern für Klose denkbar

SID
Mittwoch, 25.08.2010 | 13:53 Uhr
Miroslav Klose spielte zwischen 1999 und 2004 für den 1. Fc Kaiserslautern
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Miroslav Klose von Bayern München kann sich vorstellen, seine Karriere irgendwann beim 1.FC Kaiserslautern ausklingen zu lassen. Der Nationalstürmer denkt aber noch nicht an einen Rücktritt.

Nationalstürmer Miroslav Klose denkt daran, seine Karriere in der alten Heimat beim 1. FC Kaiserslautern ausklingen zu lassen.

"Ich kann mir vorstellen, meine Karriere in Kaiserslautern zu beenden", sagte der 32-Jährige. Am Freitag tritt er mit seinem derzeitigen Arbeitgeber Bayern München auf dem Betzenberg an.

"So lange spielen, wie meine Beine mich tragen"

Trotz seines Alters denkt Klose aber noch lange nicht an Rücktritt: "Ich will so lange spielen, wie meine Beine mich tragen. Ich habe immer für meinen Beruf gelebt und kann noch ein paar Jahre spielen."

Bei den Bayern besitzt Klose noch einen Vertrag bis zum Ende der Saison, den er möglicherweise sogar noch einmal verlängern würde.

Lahm will Vertrag bei den Bayern verlängern

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung