Samstag, 21.08.2010

Bundesliga

Rummenigge: "Titel wird hartes Stück Arbeit"

Mit dem Last-Minute-Sieg gegen Wolfsburg sind die Bayern erfolgreich in die Saison gestartet. Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge bleibt im Interview dennoch vorsichtig.

Karl-Heinz Rummenigge ist seit 2002 Vorstandsvorsitzender des FC Bayern München
© Getty
Karl-Heinz Rummenigge ist seit 2002 Vorstandsvorsitzender des FC Bayern München

Die ersten drei Punkte auf dem Weg zur Titelverteidigung hat der FC Bayern München gegen den VfL Wolfsburg eingefahren. Dennoch war vor allem die Leistung in den ersten Minuten der zweiten Halbzeit noch nicht meisterlich.

Im Interview spricht Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge über den glücklichen Sieg und den Eklat um Verteidiger Martin Demichelis.

Frage: "Karl-Heinz Rummenigge, der 2:1-Auftaktsieg gegen den VfL Wolfsburg kam erst durch das Tor von Bastian Schweinsteiger in letzter Minute zustande. Waren das die berüchtigten Dusel-Bayern?"

Karl-Heinz Rummenigge: "Es war sicher etwas glücklich. Wir hatten zu Beginn der zweiten Halbzeit einige schwierige Situationen zu überstehen, da waren Teile der Mannschaft noch beim Pausentee. Dann haben wir beim 1:1 auch noch gepennt. Deshalb sind wir froh und glücklich, dass wir trotzdem noch gewonnen haben."

Frage: "Zu Beginn lief es ja noch, Thomas Müller glänzte wie bei der WM ..."

Rummenigge: "Das war ein astreines Tor, auch dank der Vorarbeit von Toni Kroos. Es ist eine Qualität, die Thomas Müller hat, so ein Tor zu erzielen. Das war ein technisches Meisterstück, da kannn man ihm nur ein Riesenkompliment machen. Das war höchste Fußballkunst."

Frage: "Auch das 2:1 schießt nicht jeder ..."

Rummenigge: "Ja. Es war eine schöne, lange Flanke von Franck Ribery, die für den Torwart unerreichbar war. Franck hat überhaupt sehr engagiert gespielt. Und Bastian hat das aus sehr spitzem Winkel einfach sehr gut gemacht."

Frage: "Wie weit ist der FC Bayern denn jetzt schon?"

Rummenigge: "Wasserstandsmeldungen nach nur einem Spiel abzugeben, bringt doch nichts. Wir tun gut daran, erst einmal zehn, zwölf Spieltage abzuwarten. Dann wissen wir, wo wir stehen. Die deutsche Meisterschaft ist keine gemähte Wiese, es wird ein hartes Stück Arbeit, den Titel zu verteidigen."

Frage: "Gestört wurde die Freude von der Weigerung von Martin Demichelis, auf der Bank Platz zu nehmen. Wie kam es dazu?"

Rummenigge: "Der Trainer hat ihm nur mitgeteilt, dass er nicht von Anfang an in der Innenverteidgung spielen werde. Daraufhin hat Martin Louis van Gaal gebeten, nicht im Kader zu stehen. Das hat ihm der Trainer gestattet."

Frage: "Aber ist das nicht eine ungeheuerliche Reaktion für einen Profi? Muss Demichelis den Klub jetzt nicht verlassen?"

Rummenigge: "Ich glaube nicht, dass er nun den Verein verlässt. Martin ist ein stolzer Argentinier und natürlich enttäuscht. Es wird für ihn aber kein Nachspiel haben. Wir werden weiter mit Martin planen - und er wird sich auch wieder auf die Bank setzen."

Frage: "Demichelis ließ verlauten, dass er an Abschied denkt ..."

Rummenigge: "Man braucht vier Spieler für diese Position. Wir haben die Saison nach der WM und können nicht erwarten, dass wir immer von Verletztungen verschont bleiben. Da sind wir gut beraten, bis Januar ruhig zu bleiben. Ich werde mit Martin sprechen."

Müller: "Wir haben den Sieg nicht verdient"

Bilder des Tages - 21. August
Du sollst nicht vorbei! Jermaine Gresham (Cincinnati) wird von Ellis Hobbs, Akeem Jordan und Stewart Bradley von den Philadelphia Eagles im NFL-Preseason-Game gestoppt
© Getty
1/6
Du sollst nicht vorbei! Jermaine Gresham (Cincinnati) wird von Ellis Hobbs, Akeem Jordan und Stewart Bradley von den Philadelphia Eagles im NFL-Preseason-Game gestoppt
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/2108/bdt-2108-cincinnati-bengals-philadelphia-eagles-jockey-danica-patrick-manawatu-hollowlea.html
Trotz Schräglage das Ziel nicht aus den Augen verlieren: Charde Houston von den Minnesota Lynx behauptet sich im WNBA-Spiel gegen DeLisha Milton Jones
© Getty
2/6
Trotz Schräglage das Ziel nicht aus den Augen verlieren: Charde Houston von den Minnesota Lynx behauptet sich im WNBA-Spiel gegen DeLisha Milton Jones
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/2108/bdt-2108-cincinnati-bengals-philadelphia-eagles-jockey-danica-patrick-manawatu-hollowlea,seite=2.html
Steil abwärts: Danica Patrick vom GoDaddy-Team versucht sich bei der IndyCar Series in Kalifornien beim Downhill
© Getty
3/6
Steil abwärts: Danica Patrick vom GoDaddy-Team versucht sich bei der IndyCar Series in Kalifornien beim Downhill
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/2108/bdt-2108-cincinnati-bengals-philadelphia-eagles-jockey-danica-patrick-manawatu-hollowlea,seite=3.html
Nur fliegen ist schöner! Craig Clear von Manawatu springt hoch und sichert sich den Ball in der Rugbypartie der Counties Manukau gegen Manawatu in Aukland
© Getty
4/6
Nur fliegen ist schöner! Craig Clear von Manawatu springt hoch und sichert sich den Ball in der Rugbypartie der Counties Manukau gegen Manawatu in Aukland
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/2108/bdt-2108-cincinnati-bengals-philadelphia-eagles-jockey-danica-patrick-manawatu-hollowlea,seite=4.html
Wer braucht schon einen Jockey? Hollowlea kann auch ohne und zeigt das auch während des Rennens am Mitchell McKenzie-William Crockett Tag in Melbourne
© Getty
5/6
Wer braucht schon einen Jockey? Hollowlea kann auch ohne und zeigt das auch während des Rennens am Mitchell McKenzie-William Crockett Tag in Melbourne
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/2108/bdt-2108-cincinnati-bengals-philadelphia-eagles-jockey-danica-patrick-manawatu-hollowlea,seite=5.html
Zur Sache ging es auch beim Rugby in der Partie zwischen Wellington und Waikato. Daniel Ramsay entkommt hier Brendon Leonardat
© Getty
6/6
Zur Sache ging es auch beim Rugby in der Partie zwischen Wellington und Waikato. Daniel Ramsay entkommt hier Brendon Leonardat
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/2108/bdt-2108-cincinnati-bengals-philadelphia-eagles-jockey-danica-patrick-manawatu-hollowlea,seite=6.html
 

Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.