Bundesliga

Sosa vor Abschied

SID
Montag, 16.08.2010 | 10:30 Uhr
Jose Ernesto Sosa bestritt sechs Länderspiele für Argentinien und traf dabei sechs Mal
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Def y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Jose Ernesto Sosa hat seine Blockadehaltung aufgegeben und ist nun doch bereit Bayern München zu verlassen. Allerdings liegt für den Mittelfeldspieler noch kein Angebot vor.

Mittelfeldspieler Jose Ernesto Sosa steht bei Rekordmeister Bayern München vor dem Absprung. Der 25 Jahre alte Argentinier hat seine Blockadehaltung aufgegeben und ist jetzt doch bereit für den vom Klub gewünschten Transfer.

"Fakt ist, dass ich mich zu 100 Prozent mit einem Vereinswechsel anfreunden kann. Darauf bin ich vorbereitet", sagte der Argentinier dem "kicker".

Italien oder Spanien?

Sosa verriet auch, wo es ihn bei einem Wechsel hinziehen würde. "Wenn, dann heißt das Ziel Italien oder Spanien." Allerdings liege den Bayern für Sosa derzeit kein konkretes Angebot vor.

Im italienischen "Radio Marta" zeigte aber Napoli-Sportdirektor Riccardo Bigon reges Interesse. "Sosa interessiert uns sehr, er steht auf unserer Liste ganz oben. Wir müssen aber noch abwägen, ob wir einen Spieler mit seinen Charakteristiken verpflichten", so Bigon

Die Münchner hatten den einst sechs Millionen Euro teuren Offensivspieler zuletzt an dessen Heimatverein Estudiantes ausgeliehen, wo er eine gute Saison spielte. Bei Trainer Louis van Gaal ist aber kein Platz für Sosa.

Jose Ernesto Sosa im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung