Audel in Stuttgart angekommen

SID
Montag, 09.08.2010 | 17:32 Uhr
VfB-Stuttgart-Coach Christian Gross will seinen Kader für die kommende Saison noch verstärken
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der Wechsel des Franzosen Johan Audel zum VfB Stuttgart ist perfekt. Der 26 Jahre alte Stürmer kommt vom FC Valenciennes und unterschrieb bei den Schwaben am Montag nach der obligatorischen sportärztlichen Untersuchung einen Vierjahres-Vertrag.

UPDATE "Johan passt mit seinen Fähigkeiten sehr gut in unser Anforderungsprofil. Wir sind davon überzeugt, dass er sich schnell beim VfB und in der Bundesliga zurechtfinden wird", sagte der neue VfB-Sportdirektor Fredi Bobic. Audel wird am Dienstag um 10.30 Uhr offiziell vorgestellt.

Die Ablösesumme für Audel, der beim FC Valenciennes ursprünglich noch einen Kontrakt bis 2011 besaß, soll bei rund 1,5 Millionen Euro liegen.

In der französischen Liga hatte der Offensivspieler in 96 Spielen 26 Treffer erzielt. Linksfuß Audel war in der Jugendakademie des OGC Nizza ausgebildet worden.

Johan Audel im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung