Bundesliga

HSV: Westermann Kapitän, Rost Nummer eins

SID
Freitag, 13.08.2010 | 13:10 Uhr
Kam bisher 19 Mal für die DFB-Elf zum Einsatz und erzielte dabei zwei Treffer: Heiko Westermann
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Nationalspieler Heiko Westermann ist neuer Kapitän des Bundesligisten Hamburger SV. Routinier Frank Rost bleibt die Nummer eins im Tor der Hanseaten.

Nationalspieler Heiko Westermann ist neuer Kapitän des Bundesligisten Hamburger SV, und Routinier Frank Rost bleibt die Nummer eins im Tor der Hanseaten.

Trainer Armin Veh gab zwei Tage vor dem DFB-Pokalspiel beim Torgelower SV Greif am Sonntag diese beiden zuletzt heiß diskutierten Entscheidungen bekannt.

Westermann kam für 7,5 Millionen

Westermann war erst im Sommer für eine Ablöse von 7,5 Millionen Euro von Schalke 04 zum HSV gekommen.

Er erhielt dennoch den Vorzug vor dem bisherigen Kapitän David Jarolim sowie Ze Roberto, der in der Vorbereitung ebenfalls mehrfach die Binde getragen hatte.

"Ich möchte einen Akzent setzen. Heiko ist ein anerkannter, akzeptierter Spieler. Er hat Schalke als Kapitän in die Champions League geführt", sagte Veh: "wir haben ihn geholt, damit er auch beim HSV Führungsaufgaben übernimmt."

Frank Rost bleibt die Nummer eins

Im Tor hatte sich Rost in der Vorbereitung einen Zweikampf mit Jaroslav Drobny geliefert, der von Hertha BSC ablösefrei an die Elbe gewechselt war. Dabei zeigte der 37-Jährige, dessen Vertrag im nächsten Jahr ausläuft, starke Leistungen.

Freitagvormittag führte Veh Einzelgespräche mit beiden Keepern, bevor er seine Entscheidung mitteilte.

"Frank hat sich in der Vorbereitung hervorragend präsentiert", so der HSV-Coach: "wenn ein neuer Torwart kommt, muss er besser sein, um zu spielen. Die beiden sind aber auf Augenhöhe - deswegen spielt Rost."

Hamburger SV - Der Kader im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung