Bundesliga

Schalke will Norweger Skjelbred

SID
Samstag, 07.08.2010 | 16:59 Uhr
Per Ciljan Skjelbred wurde 2004 und 2006 norwegischer Meister
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Der FC Schalke 04 ist offenbar an einer Verpflichtung von Per Ciljan Skjelbred interessiert. Der norwegische Nationalspieler ist zur Zeit bei Rosenborg Trondheim aktiv.

Der deutsche Vizemeister Schalke 04 ist offenbar an einer Verpflichtung des norwegischen Nationalspielers Per Ciljan Skjelbred von Rekordmeister Rosenborg Trondheim interessiert.

"Wir wissen um das Interesse von Schalke, und es gab auch schon eine Art von Dialog. Wir haben auch mit Per über diese Sache schon gesprochen, möchten aber nicht verraten, was genau wir beredet haben", sagte Rosenborg-Manager Erik Hoftun der norwegischen Tageszeitung "Adresseavisen".

"Das Interesse von Schalke an Per ist konkret, aber wir warten erstmal eventuelle Gespräche der Klubs ab", sagte Skjelbreds Agent Andreas Ekker.

Der 23 Jahre alte Skjelbred, der im offensiven Mittelfeld vielseitig einsetzbar ist, kam beim norwegischen Tabellenführer in allen 19 bisherigen Saisonspielen zum Einsatz und erzielte ein Tor. Sein Vertrag läuft noch bis zum 31. Dezember 2011.

Das steckt hinter Schalkes Millionen-Plan

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung