Bundesliga

Auftaktspiel in 197 Ländern live

SID
Donnerstag, 19.08.2010 | 17:34 Uhr
Der FC Bayern möchte mit einem Sieg in die Saison starten
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Das Eröffnungsspiel der neuen Saison zwischen Bayern und dem VfL Wolfsburg wird in 197 Länder live übertragen. Damit erreicht die Partie einen Rekord in der Reichweite.

Zum Start in die 48. Saison erreicht die Bundesliga einen Rekord in der internationalen TV-Reichweite.

Die Auftaktbegegnung am Freitag zwischen Rekordmeister Bayern München und Ex-Meister VfL Wolfsburg (20.15 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY) wird in 197 Ländern live zu sehen sein.

Rekord: BVB verkauft 51.200 Dauerkarten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung