Freitag, 13.08.2010

Bayern - Real

Kein Abschiedsgeschenk für Beckenbauer

Endlich bekommt der Kaiser sein Abschiedsspiel bei Bayern München - nach 33 Jahren! Zu Ehren Franz Beckenbausers reisen eigens die Königlichen aus Madrid an. Für die Truppe von Louis van Gaal dient der Freundschaftskick gegen Real drei Tage vor dem DFB-Pokal-Auftakt als willkommener Härtetest. SPOX ist für Euch am Ball.

Sami Khedira wechselte nach der WM 2010 für ca. 13 Millionen Euro von Stuttgart zu den Königlichen
© Getty
Sami Khedira wechselte nach der WM 2010 für ca. 13 Millionen Euro von Stuttgart zu den Königlichen

Es war der Leckerbissen der Vorbereitung: Das Freundschaftsspiel zwischen Bayern München und Real Madrid verbreitete kurz vor dem Start der Bundesliga-Saison Champions-League-Flair.

Franz Beckenbauer verfolgte sein ungewöhnliches Abschiedsspiel in der ausverkauften Allianz-Arena von der Tribüne aus. Auch SPOX war live dabei.

Hier geht's zur Analyse!

Franz Beckenbauer übergibt Kapitän Casillas den übergroßen Pokal. Konfettiregen für die Sieger.

Elfmeterschießen: Braafheid muss treffen...und tut das nicht. Real gewinnt am Ende 4:2!

Elfmeterschießen: Benzeman versucht sich...und schiebt die Kugel in die linke, untere Ecke - 2:4!

Elfmeterschießen: Ottl auch ganz lässig hoch oben in die linke Ecke - 2:3.

Elfmeterschießen: Xabi Alonso trifft souverän links unten, auch wenn Kraft wieder in der richtigen Ecke war.

Elfmeterschießen: Altintop tritt an...und Casillas pariert den Ball. Schwach geschossen, Casillas ist rechtzeitig rechts unten.

Elfmeterschießen: Van der Vaart eiskalt zum 1:2.

Elfmeterschießen: 1:1 - Auch Badstuber trifft. Diesmal links unten.

Elfmeterschießen: 0:1 - Aber Real fängt an. Ronaldo versenkt rechts unten, auch wenn Kraft noch dran ist.

Elfmeterschießen: Casillas geht schon einmal ins Tor vor der Südkurve, also der Kurve der Bayernfans.

90.: Der spielerische Glanz ist aus dem Spiel und Schiri Stark pfeift überpünktlich ab. Jetzt geht's ins Elfmeterschießen.

87.: Der Freistoß geht in die Mauer - Ecke. Die boxt Kraft souverän raus.

87.: Ronaldo zieht von links parallel zum Tor in die Mitte. Van Buyten mit der Grätsche. Ball und Spieler getroffen, trotzdem gibt's den Freistoß. Schnell noch ein Wechsel: Carvalho geht, Granero kommt.

85.: Bei Real kommt Drenthe für Marcelo ins Spiel.

84.: Braafheid tritt einen Freistoß von rechts direkt in die Mauer - Ecke.

82.: Ronaldo mit brotloster Kunst. Der Portugiese will Benzema mit der Hacke mitnehmen. Der Trick misslingt, Badstuber hat den Ball.

80.: Müller zieht von Rechts in die Mitte und bringt den Ball mit links in den Strafraum. Klose am zweiten Pfosten völlig frei, hält den Fuß hin und der Ball zappelt im Netz. Aber der Linienrichter winkt: Abseits. Klare Entscheidung.

Trikotsponsoren der Bundesliga - wer zahlt was?
Die Molkerei Ehrmann überweist 2,5 Millionen an den Sportclub aus Freiburg.
© Getty
1/18
Die Molkerei Ehrmann überweist 2,5 Millionen an den Sportclub aus Freiburg.
/de/sport/fussball/bundesliga/1008/Diashow/trikotsponsoren-geld-rangliste-bundesliga-bayern-muenchen-schalke-wolfsburg-pauli-hoffenheim-20-millionen.html
Was finanzielle Unterstützung durch den Trikotsponsor angeht bildet 1899 Hoffenheim das Schlusslicht. 2,4 Millionen Euro kassieren die Kraichgauer für "TV Digital"
© Getty
2/18
Was finanzielle Unterstützung durch den Trikotsponsor angeht bildet 1899 Hoffenheim das Schlusslicht. 2,4 Millionen Euro kassieren die Kraichgauer für "TV Digital"
/de/sport/fussball/bundesliga/1008/Diashow/trikotsponsoren-geld-rangliste-bundesliga-bayern-muenchen-schalke-wolfsburg-pauli-hoffenheim-20-millionen,seite=2.html
Der Energiedienstleister Entega zahlt 2,5 Millionen Euro an Mainz 05
© Getty
3/18
Der Energiedienstleister Entega zahlt 2,5 Millionen Euro an Mainz 05
/de/sport/fussball/bundesliga/1008/Diashow/trikotsponsoren-geld-rangliste-bundesliga-bayern-muenchen-schalke-wolfsburg-pauli-hoffenheim-20-millionen,seite=3.html
Hannover 96 erhält vom Reiseveranstalter TUIi ebenfalls 2,5 Millionen Euro
© Getty
4/18
Hannover 96 erhält vom Reiseveranstalter TUIi ebenfalls 2,5 Millionen Euro
/de/sport/fussball/bundesliga/1008/Diashow/trikotsponsoren-geld-rangliste-bundesliga-bayern-muenchen-schalke-wolfsburg-pauli-hoffenheim-20-millionen,seite=4.html
Der 1. FC Nürnberg erhält in der kommenden Saison 2,8 Millionen vom Energieunternehmen Areva
© Getty
5/18
Der 1. FC Nürnberg erhält in der kommenden Saison 2,8 Millionen vom Energieunternehmen Areva
/de/sport/fussball/bundesliga/1008/Diashow/trikotsponsoren-geld-rangliste-bundesliga-bayern-muenchen-schalke-wolfsburg-pauli-hoffenheim-20-millionen,seite=5.html
Drei Millionen gibts für den Aufsteiger aus Kaiserslautern von Allgäuer Latschenkiefer, einer Firma für Naturprodukte
© Getty
6/18
Drei Millionen gibts für den Aufsteiger aus Kaiserslautern von Allgäuer Latschenkiefer, einer Firma für Naturprodukte
/de/sport/fussball/bundesliga/1008/Diashow/trikotsponsoren-geld-rangliste-bundesliga-bayern-muenchen-schalke-wolfsburg-pauli-hoffenheim-20-millionen,seite=6.html
Die Piraten aus St. Pauli werben mit der Fernsehlotterie der "ARD". 3,5 Millionen gibts für den zweiten Aufsteiger
© Getty
7/18
Die Piraten aus St. Pauli werben mit der Fernsehlotterie der "ARD". 3,5 Millionen gibts für den zweiten Aufsteiger
/de/sport/fussball/bundesliga/1008/Diashow/trikotsponsoren-geld-rangliste-bundesliga-bayern-muenchen-schalke-wolfsburg-pauli-hoffenheim-20-millionen,seite=7.html
Der Handelskonzern Rewe lässt sich den Platz auf dem Trikot des 1. FC Köln 4,3 Millionen kosten
© Getty
8/18
Der Handelskonzern Rewe lässt sich den Platz auf dem Trikot des 1. FC Köln 4,3 Millionen kosten
/de/sport/fussball/bundesliga/1008/Diashow/trikotsponsoren-geld-rangliste-bundesliga-bayern-muenchen-schalke-wolfsburg-pauli-hoffenheim-20-millionen,seite=8.html
Die Postbank zahlt in der kommenden Saison 4,5 Millionen Euro an Gladbach mit Neuzugang Idrissou
© Getty
9/18
Die Postbank zahlt in der kommenden Saison 4,5 Millionen Euro an Gladbach mit Neuzugang Idrissou
/de/sport/fussball/bundesliga/1008/Diashow/trikotsponsoren-geld-rangliste-bundesliga-bayern-muenchen-schalke-wolfsburg-pauli-hoffenheim-20-millionen,seite=9.html
Von der Flughafengesellschaft Fraport gibts fünf Millionen für die Frankfurter Eintracht
© Getty
10/18
Von der Flughafengesellschaft Fraport gibts fünf Millionen für die Frankfurter Eintracht
/de/sport/fussball/bundesliga/1008/Diashow/trikotsponsoren-geld-rangliste-bundesliga-bayern-muenchen-schalke-wolfsburg-pauli-hoffenheim-20-millionen,seite=10.html
Der HSV befindet sich im Mittelfeld. Fünf Millionen gibts von der Fluggesellschaft Emirates
© Getty
11/18
Der HSV befindet sich im Mittelfeld. Fünf Millionen gibts von der Fluggesellschaft Emirates
/de/sport/fussball/bundesliga/1008/Diashow/trikotsponsoren-geld-rangliste-bundesliga-bayern-muenchen-schalke-wolfsburg-pauli-hoffenheim-20-millionen,seite=11.html
Einen neuen Sponsor hat der VfB Stuttgart. Sechs Millionen zahlt Gazi an die Schwaben
© Getty
12/18
Einen neuen Sponsor hat der VfB Stuttgart. Sechs Millionen zahlt Gazi an die Schwaben
/de/sport/fussball/bundesliga/1008/Diashow/trikotsponsoren-geld-rangliste-bundesliga-bayern-muenchen-schalke-wolfsburg-pauli-hoffenheim-20-millionen,seite=12.html
Sechs Millionen erhält in der kommenden Saison auch Bayer Leverkusen von Teldafax
© Getty
13/18
Sechs Millionen erhält in der kommenden Saison auch Bayer Leverkusen von Teldafax
/de/sport/fussball/bundesliga/1008/Diashow/trikotsponsoren-geld-rangliste-bundesliga-bayern-muenchen-schalke-wolfsburg-pauli-hoffenheim-20-millionen,seite=13.html
Das neue Trikot von Werder Bremen trifft nicht jeden Geschmack. 9,5 Millionen gibts aber von der Targobank
© Getty
14/18
Das neue Trikot von Werder Bremen trifft nicht jeden Geschmack. 9,5 Millionen gibts aber von der Targobank
/de/sport/fussball/bundesliga/1008/Diashow/trikotsponsoren-geld-rangliste-bundesliga-bayern-muenchen-schalke-wolfsburg-pauli-hoffenheim-20-millionen,seite=14.html
Borussia Dortmund mit Torjäger Lucas Barrios bekommt vom Industriekonzern Evonik 12 Millionen für eine Spielzeit
© Getty
15/18
Borussia Dortmund mit Torjäger Lucas Barrios bekommt vom Industriekonzern Evonik 12 Millionen für eine Spielzeit
/de/sport/fussball/bundesliga/1008/Diashow/trikotsponsoren-geld-rangliste-bundesliga-bayern-muenchen-schalke-wolfsburg-pauli-hoffenheim-20-millionen,seite=15.html
Neues Trikot, alter Sponsor: Stolze 20 Millionen erhält der VfL Wolfsburg von VW
© Getty
16/18
Neues Trikot, alter Sponsor: Stolze 20 Millionen erhält der VfL Wolfsburg von VW
/de/sport/fussball/bundesliga/1008/Diashow/trikotsponsoren-geld-rangliste-bundesliga-bayern-muenchen-schalke-wolfsburg-pauli-hoffenheim-20-millionen,seite=16.html
Schalke mit seinem Neuzugang Raúl bekommt ebenfalls 20 Millionen von seinem Hauptsponsor Gazprom
© Getty
17/18
Schalke mit seinem Neuzugang Raúl bekommt ebenfalls 20 Millionen von seinem Hauptsponsor Gazprom
/de/sport/fussball/bundesliga/1008/Diashow/trikotsponsoren-geld-rangliste-bundesliga-bayern-muenchen-schalke-wolfsburg-pauli-hoffenheim-20-millionen,seite=17.html
Drei Mannschaften teilen sich Platz eins: Auch der FC Bayern München erhält 20 Millionen von T-Home
© Getty
18/18
Drei Mannschaften teilen sich Platz eins: Auch der FC Bayern München erhält 20 Millionen von T-Home
/de/sport/fussball/bundesliga/1008/Diashow/trikotsponsoren-geld-rangliste-bundesliga-bayern-muenchen-schalke-wolfsburg-pauli-hoffenheim-20-millionen,seite=18.html
 

78.: Benzema setzt sich, schon im Strafraum, gegen Haas durch und bringt den Ball mit links vor den Kasten. Da steht Ronaldo und köpft den Ball aus fünf Metern in Rücklage aufs Tor. Kraft mit einer Hand zur Ecke.

76.: Di Maria lässt auf der rechten Seite Braafheid stehen, kommt dann gegen Badstuber aber zu spät. Trotzdem Ballbesitz Real, weil Braafheid Foul gespielt hatte.

74.: Haas spielt jetzt rechts in der Viererkette und Jüllich geht ins Mittelfeld.

72.: Im Moment passiert nicht mehr so viel vor den Toren. Bei Bayern kommt jetzt Maximilian Haas ins Spiel. Pranjic geht angeschlagen vom Feld.

70.: direkt im Gegenzug Drei gegen Drei. Ronaldo spielt auf links zu Di Maria und startet in Richtung Grundlinie. Di Maria schickt ihn und Ronaldo bringt die Kugel in die Mitte. Doch Benzema ist nicht schnell genug da - keine Gefahr für Kraft.

69.: Braafheid tunnelt Diarra auf der linken Seite und will starten. Diarra fährt die Schulter aus - Freistoß!

68.: Schweinsteiger mit einem guten Schuss mit links aus gut 20 Metern zentraler Position. Haarscharf am rechten Pfosten vorbei.

65.: Benzema jetzt schon innerhalb von ein paar Minuten mit mehr Einsatz als Higuain.

63.: Bayern weiterhin mit viel Ballbesitz, aber Real schaltet jetzt schneller um. Ronaldo spielt von links Benzema in der Mitte an. Der sieht di Maria auf der rechten Seite. Dessen Schlenzer mit links kann Kraft aber lockerleicht fangen.

61.: Ronaldo nimmt Di Maria auf rechts mit, der den Ball in die Mitte spielt. Kraft klärt zur Seite, da kommt van der Vaart zum Schuss. Sein Versuch von links mit links landet am Außennetz.

60.: Pranjic rückt jetzt auf die linke Seite, Ottl und Schweinsteiger spielen zentral.

59.: Bei Bayern kommen Ottl, Schweinsteiger und Altintop für van Bommel, Sosa und Ribery.

58.: Für Pedro Leon kommt Angel di Maria und für Higuain Benzema. Außerdem macht Sergio Ramos für Lassana Diarra Platz.

58.: Canales geht mit Zug zum Tor und versucht es einfach mal mit links aus 25 Metern. Knapp drüber. Letzte Aktion für Canales. Für ihn kommt van der Vaart.

Spieler und Trainer des Jahres
In der vom "Kicker" organisierten Wahl des Verbandes Deutscher Sportjournalisten wurden Fußballer und Trainer des Jahres gewählt. Platz eins geht an Arjen Robben (445 Stimmen)
© Getty
1/18
In der vom "Kicker" organisierten Wahl des Verbandes Deutscher Sportjournalisten wurden Fußballer und Trainer des Jahres gewählt. Platz eins geht an Arjen Robben (445 Stimmen)
/de/sport/diashows/fussballer-des-jahres-2010/arjen-robben-bastian-schweinsteiger-thomas-mueller-louis-van-gaal-felix-magath-inka-grings.html
2. Platz: Bastian Schweinsteiger (180 Stimmen)
© Getty
2/18
2. Platz: Bastian Schweinsteiger (180 Stimmen)
/de/sport/diashows/fussballer-des-jahres-2010/arjen-robben-bastian-schweinsteiger-thomas-mueller-louis-van-gaal-felix-magath-inka-grings,seite=2.html
3. Platz: Thomas Müller (118 Stimmen)
© Getty
3/18
3. Platz: Thomas Müller (118 Stimmen)
/de/sport/diashows/fussballer-des-jahres-2010/arjen-robben-bastian-schweinsteiger-thomas-mueller-louis-van-gaal-felix-magath-inka-grings,seite=3.html
4. Platz: Philipp Lahm (35 Stimmen)
© Getty
4/18
4. Platz: Philipp Lahm (35 Stimmen)
/de/sport/diashows/fussballer-des-jahres-2010/arjen-robben-bastian-schweinsteiger-thomas-mueller-louis-van-gaal-felix-magath-inka-grings,seite=4.html
5. Platz: Edin Dzeko (14 Stimmen)
© Getty
5/18
5. Platz: Edin Dzeko (14 Stimmen)
/de/sport/diashows/fussballer-des-jahres-2010/arjen-robben-bastian-schweinsteiger-thomas-mueller-louis-van-gaal-felix-magath-inka-grings,seite=5.html
6. Platz: Stefan Kießling (13 Stimmen)
© Getty
6/18
6. Platz: Stefan Kießling (13 Stimmen)
/de/sport/diashows/fussballer-des-jahres-2010/arjen-robben-bastian-schweinsteiger-thomas-mueller-louis-van-gaal-felix-magath-inka-grings,seite=6.html
7. Platz: Mesut Özil (12 Stimmen)
© Getty
7/18
7. Platz: Mesut Özil (12 Stimmen)
/de/sport/diashows/fussballer-des-jahres-2010/arjen-robben-bastian-schweinsteiger-thomas-mueller-louis-van-gaal-felix-magath-inka-grings,seite=7.html
8. Platz: Cacau (10 Stimmen)
© Getty
8/18
8. Platz: Cacau (10 Stimmen)
/de/sport/diashows/fussballer-des-jahres-2010/arjen-robben-bastian-schweinsteiger-thomas-mueller-louis-van-gaal-felix-magath-inka-grings,seite=8.html
8. Platz: Kevin Kuranyi (10 Stimmen)
© Getty
9/18
8. Platz: Kevin Kuranyi (10 Stimmen)
/de/sport/diashows/fussballer-des-jahres-2010/arjen-robben-bastian-schweinsteiger-thomas-mueller-louis-van-gaal-felix-magath-inka-grings,seite=9.html
10. Platz: Manuel Neuer (9 Stimmen)
© Getty
10/18
10. Platz: Manuel Neuer (9 Stimmen)
/de/sport/diashows/fussballer-des-jahres-2010/arjen-robben-bastian-schweinsteiger-thomas-mueller-louis-van-gaal-felix-magath-inka-grings,seite=10.html
Auch die Trainer des Jahres wurden gewählt. Auf Rang eins: Louis van Gaal (398 Stimmen)
© Getty
11/18
Auch die Trainer des Jahres wurden gewählt. Auf Rang eins: Louis van Gaal (398 Stimmen)
/de/sport/diashows/fussballer-des-jahres-2010/arjen-robben-bastian-schweinsteiger-thomas-mueller-louis-van-gaal-felix-magath-inka-grings,seite=11.html
2. Platz: Felix Magath (231 Stimmen)
© Getty
12/18
2. Platz: Felix Magath (231 Stimmen)
/de/sport/diashows/fussballer-des-jahres-2010/arjen-robben-bastian-schweinsteiger-thomas-mueller-louis-van-gaal-felix-magath-inka-grings,seite=12.html
3. Platz: Joachim Löw (87 Stimmen)
© Getty
13/18
3. Platz: Joachim Löw (87 Stimmen)
/de/sport/diashows/fussballer-des-jahres-2010/arjen-robben-bastian-schweinsteiger-thomas-mueller-louis-van-gaal-felix-magath-inka-grings,seite=13.html
4. Platz: Thomas Tuchel (59 Stimmen)
© Getty
14/18
4. Platz: Thomas Tuchel (59 Stimmen)
/de/sport/diashows/fussballer-des-jahres-2010/arjen-robben-bastian-schweinsteiger-thomas-mueller-louis-van-gaal-felix-magath-inka-grings,seite=14.html
5. Platz: Christian Gross (47 Stimmen)
© Getty
15/18
5. Platz: Christian Gross (47 Stimmen)
/de/sport/diashows/fussballer-des-jahres-2010/arjen-robben-bastian-schweinsteiger-thomas-mueller-louis-van-gaal-felix-magath-inka-grings,seite=15.html
6. Platz: Holger Stanislawski (26 Stimmen)
© Getty
16/18
6. Platz: Holger Stanislawski (26 Stimmen)
/de/sport/diashows/fussballer-des-jahres-2010/arjen-robben-bastian-schweinsteiger-thomas-mueller-louis-van-gaal-felix-magath-inka-grings,seite=16.html
Bei den Frauen war es eine knappe Entscheidung: Inka Grings gewann mit 201 Stimmen...
© Getty
17/18
Bei den Frauen war es eine knappe Entscheidung: Inka Grings gewann mit 201 Stimmen...
/de/sport/diashows/fussballer-des-jahres-2010/arjen-robben-bastian-schweinsteiger-thomas-mueller-louis-van-gaal-felix-magath-inka-grings,seite=17.html
...Fatmire Bajramaj folgte nur 20 Stimmen dahinter auf Rang zwei
© Getty
18/18
...Fatmire Bajramaj folgte nur 20 Stimmen dahinter auf Rang zwei
/de/sport/diashows/fussballer-des-jahres-2010/arjen-robben-bastian-schweinsteiger-thomas-mueller-louis-van-gaal-felix-magath-inka-grings,seite=18.html
 

57.: Ronaldo findet überhaupt nicht in die Partie. Auf jeden Fall einer der Kandidaten für einen Wechsel.

55.: Ein Dreifachwechsel kündigt sich an: Benzema, van der Vaart, Diarra und Di Maria stehen da bereit. Vor allem auf den Argentinier Di Maria bin ich gespannt... .

53.: Khedira bekommt den Ball diagonal in den Sechzehner gespielt, hat die Kugel aber auf dem linken Fuß. Khedira legt ihn sich auf rechts, kommt aber nicht mehr rechtzeitig hin und ein Bayer geht dazwischen.

51.: Nach einem Zweikampf mit Holger Badstuber liegt Higuain am Boden. Bei dem Argentinier geht's aber schon weiter.

50.: Bei Real klappt im Spielaufbau wenig. Pranjic und van Bommel sind im Mittelfeld deutlich präsenter als Alonso und Khedira.

49.: Bei Real machen sich mehrere Ersatzspieler warm. Darunter: Karim Benzeman, Rafael van der Vaart und Angel di Maria.

47.: Sami Khedira darf übrigens weiter mitmachen. Die erste Halbzeit war nicht so überzeugend.

46.: Nur mal so nebenbei: Die "Bild" vermeldet, dass sich Diego und Wolfsburg über einen Wechsel geeinigt haben. Jetzt fehlt nur noch die Zustimmung von Juve.

45.: Bei den Bayern ersetzt Kraft Butt im Tor. Außerdem spielt jetzt Edson Braafheid auf der linken Seite in der Viererkette. Contento hat Feierabend.

Halbzeit: Die Spieler kommen schon wieder auf den Rasen.

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.